AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gratwein-StraßengelRadfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Grazerstraße wurde am Dienstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sujetfoto © Jürgen Fuchs
 

Zur Kollision zwischen einem 19-jährigen Pkw-Lenker und dem 67-jährigen Radfahrer aus Sankt Veit an der Glan kam es am Dienstag gegen 16.50 Uhr. Der Kärntner überquerte mit dem Fahrrad die Grazerstraße, als er in die Fabrikstraße einbiegen wollte, wurde er von einem 19-jährigen Pkw-Lenker aus Graz erfasst.

Kommentare (1)

Kommentieren
tosonny
0
1
Lesenswert?

Falsche, zumindest missverständliche Darstellung

Er überquerte nicht und wurde nicht erfasst, als er in die Fabriksstraße einbiegen wollte. Denn das klingt so, als wäre er bereits mitten auf der Grazer Straße gewesen. Das stimmt so nicht, denn das Fahrzeug hat den Radfahrer nicht frontal erfasst. Die Front war auch gänzlich unbeschädigt.

Korrekt ist, dass der Autofahrer vorschriftsmäßig (weniger als erlaubte Höchstgeschwindigkeit, mit aufmerksamen Blick, dass da ein Radfahrer ist) unterwegs war, als der Radfahrer plötzlich kurz bevor das Auto an diese Stelle kam, auf die Fahrbahn fuhr. Dh, dass der Radfahrer ist vielmehr ins Auto gefahren als umgekehrt. Daher auch der Schaden rechts vorne beginnend.

Ich hoffe, der Radler überlebt das...und ohne bleibende Schäden.

Antworten