AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Am 24. MaiLange Nacht der Kirchen geht in 13. Runde

Programm-Macher setzen in diesem Jahr auf Bewährtes, aber auch auf Neues. Insgesamt werden in der Steiermark 500 Stunden an Programm geboten.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Laden zur Langen Nacht der Kirchen: Superintendent Wolfgang Rehner, Organisatorin Gerti Schaller-Pressler und Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz
Laden zur Langen Nacht der Kirchen: Superintendent Wolfgang Rehner, Organisatorin Gerti Schaller-Pressler und Stadtpfarrpropst Christian Leibnitz © Sonntagsblatt/Gerd Neuhold
 

Es ist die größte ökumenische Veranstaltung in ganz Österreich, erklärte Stadtpfarrpropst und Vorsitzender des Ökumenischen Forums christlicher Kirchen in der Steiermark, Christian Leibnitz bei der Pressekonferenz am 13. Mai auf der Orgelempore der Grazer Stadtpfarrkirche. Ungefähr 500 Stunden an Programm werden an 100 Veranstaltungsorten in der Steiermark am 24. Mai angeboten. Leibnitz: "Der Mehrwert der Langen Nacht der Kirchen liegt in der Mehrzahl der Kirchen, die sich in ökumenischer Vielfalt beteiligen."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren