AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Brief an KicklLandespolizeidirektion entgegnet: "Grundversorgung in keinem Bezirk gefährdet"

Weiz ist der Bezirk mit den meisten Bewohnern pro Exekutivbeamten. Personalvertreter aller Fraktionen schlagen in einem Brief nun Alarm, die Landespolizeidirektion reagiert auf die Kritik.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Beamte bei der Einsatzeinheit  Steiermark Polizei Sujet Symbol Polizisten
Jeder Bezirk stellt Beamte zur Einsatzeinheit (EE) ab © LPD Steiermark
 

Erst Ende März hatten steirische Polizeigewerkschafter Alarm geschlagen. Überstunden würden aus Spargründen massiv reduziert, das wirke sich auch auf die Sicherheit aus. Ein Befund, den Landespolizeidirektor Gerald Ortner prompt zurückwies: Es gebe ja mehr Personal für die Polizei, daher müssten einzelne Beamte nicht mehr so viele Überstunden leisten.

Kommentare (6)

Kommentieren
Christian Hubinger
7
11
Lesenswert?

...er wird ein paar

Pferde schicken... ach so ... die lahmen ja gerade..

Antworten
westadam
1
11
Lesenswert?

...

Und die ganze Steiermark weiß nun, dass
wenig Polizei im Bezirk unterwegs ist....

Antworten
FB4
3
1
Lesenswert?

Wahrheit

Wenn es die Wahrheit ist😉, ist das dann so schlimm!
Angefangen hat’s mit einem Nulldefizit für einmal, dann alles reduziert, aba jetzt brauch ma Community Policing!!!
Früher war ja alles so schlecht, und jetzt????
Sorry, stimmt ja auch nicht😉😉😉

Antworten
SoundofThunder
8
11
Lesenswert?

🤔

Der Grundstein für die Misere hat die Schüssel Regierung gelegt. Die haben damals fast die Hälfte aller Posten geschlossen. Und der Kickl kann auch nicht Zaubern-Woher soll er die benötigten Beamten holen? Es interessiert sich heutzutage fast niemand mehr für den Beruf eines Polizeibeamten.

Antworten
Mein Graz
4
6
Lesenswert?

@SoundofThunder

Also in meiner Familie interessiert sich schon einer für die Polizei. Allerdings hat er ein Manko: er ist Deutscher. Und als solcher wird er bei der Polizei nicht genommen, weil nur Österreicher Beamte werden können...
(Anders in Deutschland, wo keine deutsche Staatsbürgerschaft Voraussetzung ist.)

Antworten
FB4
1
11
Lesenswert?

Richtig

Aber das Interesse ist ja auf einmal wieder da, aber nur weil die Kriterien für die Aufnahmsprüfung gesenkt, sorry evaluiert wurden.
Aber das stimmt ja wieder ganz sicher nicht!!!😉

Antworten