AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pädagogische Hochschule SteiermarkHauptfächer Sprache und Migration

Die „PädagogInnen-Bildung neu“ verankert die Ausbildung zum Thema Deutsch als Zweitsprache und Migration im Studium. Untersucht wird, wie das konkret umgesetzt wird.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Angehende Volksschullehrer sollen Kompetenzen in den Bereichen Deutsch als Zweitsprache und Migration erwerben © PH STMK
 

Es sind heikle und wichtige Bereiche, die bei der jüngsten Reform der Lehrerausbildung in den Lehrplänen für angehende Lehrer verankert wurden: das Thema „Deutsch als Zweitsprache“ und der Umgang mit dem Thema „Migration“. Gerade im Volksschulbereich haben ja schon mehr als 30 Prozent der Schüler Deutsch nicht als Muttersprache – Tendenz steigend. In den Ballungszentren wie in Wien ist das noch viel ausgeprägter. Dies wurde auch in der Lehrerausbildung berücksichtigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren