Artikel versenden

Erkundungsflüge abgebrochen, Versorgungsflug gelang

Prekäre Situation in der Obersteiermark ++ Sperre der L127 nach Radmer ++ In Radmer 500 Personen von der Außenwelt abgeschnitten ++ Präbichl bleibt auch Montag noch gesperrt ++ Lawinengefahr weiter auf Stufe 4 ++ Häuser evakuiert ++ Versorgungsflüge durch das Bundesheer durchgeführt ++ Sperre der B 320 bleibt aufrecht ++

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel