AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach SperreGleinalmtunnel kann wieder befahren werden

Nach zwei Monaten Sperre kann der Gleinalmtunnel ab sofort wieder befahren werden. Der Tunnel musste dem Brand eines Kranwagens saniert werden.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
STEIERMARK: LKW IN GLEINALMTUNNEL IN BRAND GERATEN
Am 5. Oktober brannte es im Gleinalmtunnel. Die Sanierung dauerte bis jetzt © Theny
 

Endlich ist es so weit: Nach dem Brand eines Kranwagens am 5. Oktober im acht Kilometer langen Gleinalmtunnel auf der A9 hat die Asfinag am Freitag um 14 Uhr den Tunnel wieder für den Verkehr freigeben. Die stauträchtige Umleitung auf der S35 wird dadurch entlastet.

Kommentare (6)

Kommentieren
calcit
0
2
Lesenswert?

Ihr Politiker seid doch wirklich ein erbärmlicher...

...mediengeiler Haufen...

Antworten
mrhohl
2
0
Lesenswert?

rollende Zeitbomben in Tunnels

und wann darf die nächste rollende Bombe wieder durch den (bzw irgendeinen) Tunnel fahren ???

Antworten
calcit
0
1
Lesenswert?

Das war keine rollende Bombe die da brannte...

...sondern ein normaler Kran LKW und das andere Mal ein normaler umgebauter Bus... Mit einem Brand kann es auch ihr Auto erwischen.

Antworten
mrhohl
1
0
Lesenswert?

tausende Liter brennbare Flüssigkeiten

haben in Tunnels nichts verloren

Antworten
cyxxx
2
26
Lesenswert?

Wirklich eine großartige Leistung

Großes Lob an die ganzen Beteiligten. Wirklich eine große Leistung!

Antworten
sistra
2
32
Lesenswert?

Bravo Asfinag, Bravo alle beteiligten Firmen

für die rasche Reparatur!

Antworten