AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RetteneggTaubergung per Heli nach Forstunfall

Beim Aufarbeiten von Windbruchholz wurde am Donnerstag ein 66-Jähriger aus Rettenegg schwer verletzt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Der Verletzte musste mit einem 40-Meter-Seil geborgen werden © FF Rettenegg
 

In einem Wald in Rettenegg (Bezirk Weiz) hat sich am Donnerstag gegen Mittag ein schwerer Forstunfall ereignet. Ein 66-Jähriger und sein Sohn arbeiteten gemeinsam Windbruchholz auf. Dabei dürfte sich einer der Holzstämme gelöst  und den 66-Jährigen am Unterschenkel getroffen haben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren