AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Emil HomannDer allerletzte Adelige, bevor die Donaumonarchie unterging

Am Tag, als Kaiser Karl I. auf die Macht verzichtete, sprach er eine letzte Adelserhebung aus: für den Minister Emil Homann.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
ARCHIVBILD KAISER KARL VON OESTERREICH
Karl I. war der letzte Herrscher der Habsburger-Monarchie © A0009 dpa
 

Morgen vor hundert Jahren kam es zur Zeitenwende: Kaiser Karl I. verzichtete „auf jeden Anteil an den Staatsgeschäften“ – die Monarchie war damit Geschichte. Doch etwas währte zunächst fort: die Adelstitel. Zwar gab es nach dem Ende des Habsburger-Reiches keine rechtlich gültigen neuen Nobilitierungen mehr. Doch die bisherigen behielten vorerst ihre Gültigkeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren