AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steiermark in AlpbachWie geschickt geordnete Mikrofone Geräusche erkennen

Bei Joanneum Research beschäftigt sich eine Forschungsgruppe mit dem Thema „akustisches Monitoring“.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mikrophon-Arrays zum Herausfiltern von Geräuschen © JR/Bergmann
 

Geräusche umgeben uns ständig, sie leiten und beeinflussen uns. Manche sagen, der Verlust des Hörsinns sei am schwierigsten zu verkraften.
Doch Geräusche zu messen und sinnvolle Klangeinheiten daraus zu destillieren, ist keineswegs einfach. Eine Forschungsgruppe bei Joanneum Research beschäftigt sich damit, diese Geräusch-Analyse immer mehr zu verbessern. Zum Einsatz kommen dabei hochqualitative Mikrofone. Das reicht aber nicht, und so werden auch sogenannte Piezo-Sensoren oder auch Beschleunigungsaufnehmer verwendet, um Schwingungen verschiedener Wellenlänge zu messen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.