Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Blutmond"Mond und Mars werden um die Wette strahlen"

Mitten in den Tauern hat sich Albert Sudy seine eigene Sternwarte gebaut und fiebert dort am Freitag einem besonderem Himmelsereignis entgegen. Von der Entdeckung der Unendlichkeit im Raumschiff mit Sperrholzmantel.

Sternenfinder statt Sterndeuter: Albert Sudy in seiner privaten Sternwarte in den Bergen der Tauern © (c) GERNOT EDER
 

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Der Weg dorthin führt über eine Handkurbel mit selbst konstruiertem Seilzug. Mit dem Leuchten der Vorfreude in den Augen steht Albert Sudy am anderen Ende der Kurbel und hat gleich kein Dach mehr über dem Kopf. Zentimeter für Zentimeter wandert das holzgezimmerte Giebeldach über zwei Schienen zur Seite und verwandelt die unscheinbare Almhütte in das, was es für ihn ist: das Tor zum Himmel.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen