Schönheitskönigin und RennfahrerinMercedes Stermitz: Ihr Leben nach dem Frontalcrash

Als schnellste Miss zog Mercedes Stermitz die Blicke auf sich. Bis zum Unfall. Jetzt, gerade sechzig geworden, denkt sie an ein Comeback.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Nach langem Suchen doch gefunden: Erinnerungen an damals © Jürgen Fuchs
 

Wo stecken sie nun, die Schachteln voller Erinnerungen? Neulich hat ihr Mann aufgeräumt und seither findet sie nichts mehr. Längst sind ganz andere Dinge im Leben von Mercedes Otto-Stermitz wichtiger geworden. Die Zeit, als sie zuerst als Schönheitskönigin und dann als Rennfahrerin von den Titelseiten strahlte, ist lange her. Der Unfall ist lange her.

Kommentare (1)
Amadeus005
0
0
Lesenswert?

Und der Schiunfall?

Unter der schnellen Fahrt leidet ja jemand anders, oder?