Steirer-WetterDie Sonne setzt sich heute durch

Temperaturen bis zu 12 Grad sind heute drin - vor allem in den Nachmittagsstunden wird es richtig mild.

Olivia und Leon freuen sich mit dem letzten Schneemann schon auf den Frühling im Steirischen Vulkanland in Feldbach © LR Sepp Hödl
 

Ein schwacher Hochausläufer beschert uns in der Steiermark am Donnerstag freundlicheres Wetter. Vorerst gibt es zum Teil noch einige dickere Restwolken oder auch Hochnebelbänke. Tagsüber setzt sich dann jedoch häufig die Sonne durch, länger vor allem im Süden und Südosten.

Speziell in der Obersteiermark können auch weiterhin ein paar hochliegende Wolkenfelder queren und die Sonne somit zwischendurch etwas stören. "Mit den Temperaturen geht es weiter bergauf und vor allem in der Sonne ist es in den Nachmittagsstunden sogar richtig mild", berichtet der Meteorologe Reinhard Prugger.

Die Werte erreichen in den Niederungen teilweise sogar die 10 Grad Marke, zumeist bewegen sie sich zwischen 8 und 12 Grad. Auch oben auf den Bergen ist es nachmittags angenehm mild, sodass man beim Wintersport nicht mehr richtig frieren muss.

Aktuelle Wetterwerte aus Ihrer Region finden Sie hier.

Zum Durchklicken: Beeindruckende Bilder unserer steirischen Leser

Sommersonnenwende 2018

„Den längsten Tag im Jahr am Teufelstein beginnen zu dürfen, ist schon ein schönes Geschenk“, meint unsere Leserin

LR Eva Reindl aus Fischbach

Mahlzeit

Eine hungrige Hummel beim Almrausch auf der Winterleitenhütte.

LR Gerlinde Reibenbacher

Ein neuer Tag bricht an

Einen wunderschönen Sonnenaufgang über dem Meer durfte unsere Leserin auf Zypern beobachten.

LR Susanna Brandegger aus Eisenerz

Spatzenflug

Dieser Spatz zeigt seine spektakulären Flugkünste vor der Kamera unserer Leserin.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Farbenfrohe Natur

Diese Hummel hat anscheinend sehr großen Gefallen an der wunderschön bunten Mittagsblume gefunden.

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Warten auf den großen Moment

Die Sonnwendbüscherl warten schon fein aneinander gereiht auf ihre Weihe zur Sonnenwende am 21. Juni!

LR Engelbert Weidhofer aus Irdning

Blühende Natur

Almrauschblüte am Pleschnitzzinken.

LR Eva Maria Grassl

Kletternde Schnecke

"Geht nicht gibt´s nicht", hat sich diese Schnecke vielleicht gedacht und dank ihrer Kletterkünste das Ziel erreicht.

LR Rosa Schöngrundner aus Neuberg

Tierischer Badespaß

Die griechische Landschildkröte unserer Leserin, Solea,  genießt ein Bad in ihrer Trinkschale.

LR Walter Hochfellner aus Lobmingtal

Heuschreckenzeit

"Sommerzeit ist Heuschreckenzeit. Aber wo bleibt der Sommer ...?", fragt sich unsere Leserin.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Nachwuchs im Teich

Familie Ranegger freut sich über ihre zwölf geschlüpften Mandarinentenküken.

LR Marianne und Erwin Ranegger aus Gesersberg

Mahlzeit

Herr Buntspecht  erfreut seine Gattin mit einer Walnuss aus dem Futterhäuschen.

LR Rupert Pelzmann aus St. Martin i.S.

Abendstimmung

Graz zeigt seinen Spaziergängern immer wieder neue Gesichter, wie hier der Landhaushof im blauen Abendlicht.

LR Christian Leitgeb aus Graz

Duftende Natur

Ein Tagfalter erfreut sich über den Lavendelduft

LR Gerti Doppelhofer aus Pöllau

Himmel und Wolken als Gestalter

Sowie sich der Himmel verändert, verändert sich die Ansicht des Kreuzes auf dem Gelände des Bildungshauses Stift St. Georgen am Längsee.

LR Susanna Brandegger aus Eisenerz

Bitte zu Tisch!

Ein Reh aus dem benachbartem Wald beseitigt die Überreste des Unwetters vom Tisch. 

LR Mag. (FH) Arndt Gross aus Graz

Aus der Raupe wird ein Bär

Nein, man hat uns keinen Bären aufgebunden: Aus dieser Raupe entwickelt sich ein Nachtfalter namens "Brauner Bär".

LR Eva und Karl Ponsold aus Passail

Himmlischer Rahmen

Im einen Moment noch Weltuntergangsstimmung, im nächsten erhellt ein Regenbogen die Gewitterszenerie in Semriach.

LR Prof. Johann Kroissenbrunner aus Graz

Steht zurecht unter Naturschutz

Am Herzogberg in Kindberg blüht die Feuerlilie wieder in voller Pracht.

LR Johann Lackner aus Kindberg

Bereit zum Abflug

Der Schöckl ist ein beliebter Startpunkt für Paragleiter. Fast scheint es, als ob die Kuh sich ebenfalls bereit zum Abflug macht und wartet, bis sie an der Reihe ist.

LR Irmi Groß

Der letzte Schneemann

In den steirischen Bergen, wie hier beim Spiegelsee auf der Reiteralm, ist es auch im Juni noch möglich einen Schneemann zu bauen.

LR Hannes Kowatsch aus Irdning

Abhängen mit der Kleinenn

In der Hängematte liegen und die Kleine Zeitung lesen: Angesichts des Wetters fragt sich Coco, ob sie am Wochenende wohl ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen wird können.

Pamela Ronner aus Fehring

Kreative Gartenskulptur

Vertikalgärten sind derzeit groß in Mode. Diese kreative Version, in Form einer Blume, ist allerdings in keinem Gartenmarkt zu bekommen. Dafür braucht es Ideenreichtum und einen grünen Daumen.

LR Rosi Loder aus Lohnberg

Fast perfekt getarnt

Gut getarnt ist diese Krabbenspinne im Sulzbachgraben  auf einer Margarite.

LR Walter Hochfellner aus Lobmingtal

Prächtiger Fund

Die zwölfjährige Lisa hat zwei Riesenparasole gefunden und damit für ein reichliches Mittagessen für die ganze Familie gesorgt.

LR Andrea Possnitz aus Weiz

Im Apfelbaum geschlüpft

"Heuer dürfen wir uns über frisch geschlüpfte Stieglitze in unserem Garten freuen.", schreiben unsere Leser.

LR Ernestine und Ernst Kurz

Mitten im Fahnenmeer

Viele Kinder wie Josef genossen mit ihren Papas den Vatertag im Ernst-Happel-Stadion und sahen Brasiliens 3:0-Sieg über Österreich.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Imposante Erhebung

Nach dem Regen war das Grün der Felder vor der Riegersburg besonders intensiv.

LR Peter Häusler aus Aflenz

Eingeschleppt

Wunderschön, aber sehr schädlich für den heimischen Wald, ist der Asiatische Laubholzbockkäfer.

LR Karl Struger

"Verbissener" Kampf

Ziege Grete möchte auch etwas vom Eis haben, aber Maja lässt sie einfach nicht an die verlockende Süßigkeit ran.

LR Silke Bauer aus Lieboch

Farbenpracht

Dieser wunderschöne Distelfalter hat gerade an einer Blüte in Bad Gleichenberg Halt gemacht.

LR Franz-Herbert Kaufmann

Ein Ort zum Ausspannen

Der kleine Seerosenteich nahe der Therme Nova in Köflach ist eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung, finden unsere Leserreporter.

LR Sepp Leitner und Gerlinde Trockner aus Judenburg

Coole Erscheinung

Kater Felix aus Trofaiach ist schon ganz auf Sommer eingestellt.

LR Ronald Tremmel aus Trofaiach

Farbenspiel am Himmel

Ein Regenbogen umrahmt die Weingärten am Lapitschberg an der südsteirischen Weinstraße.

LR Karl Isop aus Gamlitz

Farbenpracht

Schmetterlinge lieben Lavendel, der zurzeit Hochsaison hat.

LR Margit Schadler aus Wildon

Nach dem Narzissenfest

Im Ausseerland (im Bild: der Grundlsee) ist wieder absolute Ruhe eingekehrt, die unsere Leserin ebenso genießt wie das Bad in der Menge beim Fest.

LR Mag. Ilse Kettemann aus Graz

Blaue Stunde

So lässt man den Tag gern ausklingen: am Neusiedlersee in Podersdorf vor der Kulisse eines malerischen Sonnenuntergangs.

LR Daniel Maget aus Trofaiach

Lauschiges Plätzchen

Es gibt auch bei uns noch so richtige „Geheimplätze“, die die wenigsten kennen. Der Schlofereckteich in Miesenbach ist so ein Geheimtipp, der es durchaus mit bekannteren Ausflugszielen aufnehmen kann.

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Verborgene Schönheiten

Gut verborgen im Laubbett entdeckt man in der Schwammerlzeit auch außergewöhnliche Schönheiten im Wald.

LR Rosi Loder aus Lohnberg

Der Weg ist das Ziel

Mystische Stimmung begleitete unseren Leserreporter bei einer Wanderung auf dem Riffelgrat im Nationalpark Gesäuse.

LR Peter Plieschnegger aus Liezen

Impressionen aus der Bärenschützklamm

Die Dienstagsrunde des Alpenverein Frohnleiten genoss die Wanderung durch die wasserdurchtoste Bärenschützklamm. Vielen Dank an die Sektion Mixnitz, die dieses einmalige Naturparadies in mühevoller Arbeit betreut und wartet !

LR Roman Kapp aus Frohnleiten

Manche mögen's nass

Dieser Seerose kann es nicht nass genug sein, ob Regen von oben und Wasser von unten sie erblüht in ihrer ganzen Schönheit im Garten der Generationen in Krottendorf.

LR Karl Ponsold aus Passail

In Reih und Glied

Früh am morgen  liegt der Stand noch verlassen da,  doch die Liegestuhlreihen in Jesolo sind schon bereit für den Ansturm der Badegäste.

LR Oliver Knapp aus Graz

Herrlicher Ausblick

Unser steirischer Leser wanderte auf der Kärntner Gerlitzen und genoss den Blick über den "Steinewald" im Vordergrund und den Wörthersee im Hintergrund.

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Holzkrabbe

Nach den letzten Unwettern blieb auf der Terrasse unserer Leserin eine wurzelige Krabbe übrig, die flugs verziert wurde.

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Zum Kuckuck!

Ein kleines Schwarzkehlchenpaar hat sich richtig abgerackert, um diesen vermeintlichen Nachwuchs groß zu kriegen - gelungen!

LR Herbert Freissmuth aus Unterlamm

Mühevolle Kleinarbeit

Bei seiner Wanderung durch St. Stefan ob Stainz hat unser Leser diesen kreativen Holzstoß entdeckt.

LR Gerald Ottinger

Land der Gegensätze

Wunderschöne Blütenpracht vor imposanten Felsen im Triebental.

LR Heidi Pichler aus Hall bei Admont

Blumenmädchen

Um auch ihr Scherflein für die Blumenteppiche zu Fronleichnahm beizutragen, sammelte Marie fleißig Blütenblätter.

LR Familie Trimmel aus Bergl

Flower Power

Ein wahrer Geheimtipp für Familienradler ist der R5, der nahezu steigungslos auf der aufgelassenen Bahnstrecke von Mürzzuschlag nach Neuberg führt.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Ganz in Weiß

Ob die Gans unseres Lesers auf der Suche nach Tarnung oder nur einer köstlichen Mahlzeit wegen in die Margeritenwiese getaucht ist, ist nicht überliefert.

LR Eduard Durstmüller aus Hitzendorf

Sonnebad

Diese schwarze Kreuzotter liegt in der Sonne auf einem Holzstoß und genießt die Wärme am frühen Morgen.

LR Norbert Ortner aus Wald am Schoberpass

Man kann es förmlich riechen ...

Rosenfelder, wohin das Auge blickt am Bio-Rosenhof in Großwilfersdorf. Da möchte man gerne Biene sein.

LR Wilhelm Schrei aus Großwilfersdorf

Brütender Schwan

Ziemlich entspannt hat dieser Schwan direkt am Radweg an der Mosel sein Nest gebaut.

LR Anita Hiti aus Stattegg

Rotes Blütenmeer

"In St. Peter Freienstein bei der Schörglhofsiedlung befindet sich dank der Wildbachverbauungen ein wunderbares Mohnmeer", wie uns unsere Leserin berichtet.

LR Traude Jellen

Mit der Seele baumeln

Bevor der Ansturm der Badegäste losgeht, liegt der See in Riegersburg wunderbar ruhig da und verdoppelt die Burg aufs Prächtigste.

LR Eva Posch aus Weißenbach

Fliegender Besuch

Diese wunderschöne Libelle besuchte unseren Leserreporter in seinem Teich in Gössendorf.

LR Andrew Edmunds aus Gössendorf

Unten blühen die Narzissen

Was für ein Unterschieder: Aber schön langsam schmelzen auch Schnee und Eis am Augstsee auf dem Loser. 

LR Vinzenz Tieber aus Bad Aussee

Feinschmecker

"Eichhörnchen lieben Nüsse zu jeder Jahreszeit, am besten schmecken sie gleich frisch geöffnet am Ast", meint unser Leser.

LR Rupert Pelzmann aus St. Martin im Sulmtal

Familienausflug

Unser Leser konnte seine Enkelkinder zu einer Blumenwanderung auf die Baumeralm im Hochschwabgebiet überreden. Emily hat ihren Fotoapparat mitgenommen und machte es dem Opa nach und fotografierte die schönen Enziane.

LR Werner Maurer aus Kapfenberg

Lass sie fliegen!

"Mein kleiner Enkelsohn wird gar nicht fertig damit, allen Löwenzahn wegzupusten", schreibt uns die stolze Oma.

LR Barbara Kochauf aus Sinabelkirchen

Wenn sich die Ähren biegen

Fast jedem schönen Tag folgt derzeit ein Gewitter. Die Kulisse kann durchaus beeindruckend sein.

LR Waltraud Piroutz aus Sittersdorf

Blütenpracht

Ein Meer von Pechnelken vor der Haustür des Elternhauses unserer Leserin in Knittelfeld.

LR Ingrid Mandl aus Großlobming

Ein Dach aus Goldregen

Dieses idyllische Fleckerl entdeckte unsere Leserin im Schlosspark Eggenberg in Graz.

LR Maria M. Schrettl aus Gratwein-Straßengel

Farbenrausch

Bei einer Tour durch Bayern entdeckte unser Leser dieses wunderbare Korn- und Mohnblumenfeld am Isar-Radweg.

LR Alfred Lammer aus Bruck

Treffen mit Andreas Gabalier

Die 2A-Klasse der NMS Ursulinen aus Graz hatte beim Faschingsumzug der Kleinen Zeitung den dritten Platz gemacht und eine Führung durch die Redaktion gewonnen. Und wer lief ihnen da über den Weg?

LR Susanne Ebner-Benedikt aus Graz

Wilde Schönheit

Es müssen nicht immer die noblen Verwandten sein, auch die einfachen wilden Rosen haben ihren ganz besonderen Reiz.

LR Hermann Böhm aus Trieben

Beeindruckendes Gerät

Auch der kleine Max aus Eisenerz durfte bei der ModEX, der größten Rettungsübung Europas, im Eisenerzer Stadion teilnehmen.

LR Ursula Neuhold aus Eisenerz

Roter Mohn im Ährenfeld

Im Mai und Juni schmücken rote Tupfer die Felder. Der Klatschmohn ist schön anzusehen und gilt unter anderem als Symbol der Liebe, wie unsere Leserreporterin schreibt.

LR Edith Kozmich aus Graz

Majästetisch!

Der Steinbock in den Seckauer Tauern verliert sein Winterfell. Und unser Leserreporter hat sich diesen denkwürdigen Augenblick nicht entgehen lassen.

LR Herbert Tanner aus Fohnsdorf

Auch Spatzen lesen „Kleine“

Bevor die Spatzen von den Dächern pfeifen, lesen sie die „Kleine“, die unsere Leserreporterin zum Kaffee genießt.

LR Ingrid Nagele aus Raaba-Grambach

Eitle Meise

Unser Leser beobachtet täglich diese Meise, die zum Autospiegel fliegt und hineinsieht. Möchte sie wissen, wo es da hingeht oder kann sie einfach nicht genug von ihrem eigenen Anblick bekommen?

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Wer bist denn du?

Kritisch beäugt das Almvieh die Besucherin, die ohne den sicheren Weidezaun den Tieren wohl nicht so nahe gekommen wäre! 

 

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Nachwuchs bei den Zeisigen

Ein besonders vorwitziger Jungvogel genoss bei seinem ersten Ausflug die Frühlingssonne und die Samen des Löwenzahns.

LR Peter Grill aus Bad Mitterndorf

Der Holler hat wieder Saison

Die Hollerblüten riechen gut, sind sehr schön und schmecken außerdem vorzüglich als Hollerstrauben.

LR Hannelore Krammer aus Stanz/Mzt

Im Sommerquartier

Die beiden geniessen schon die Weide um den Bauerhof, in Kürze werden sie auf die Schalleralm hinauf wechseln.

LR Herbert Podbressnik aus Veitsch

Zum Klingen gebracht

Nach Jahren hat unser Leserreporter wieder einmal ein "Maipfeiferl" geschnitzt und gleich den Test gemacht: Es funktioniert noch.

LR Heinz Gruber aus Langenwang

Müde von all den Eindrücken

Moritz und Bijou haben den Pfingstausflug genossen.

LR Sibyll Neupert aus Graz

Köstlicher Fund

Beim Joggen in Voitsberg stach unserem Leserreporter dieser Herrenpilz ins Auge, ein wahres Prachtexemplar, aus dem eine köstliche Mahlzeit wurde.

LR Franz Schrottner aus Voitsberg

Garantiert gut abgeschirmt

Bei unserem Besuch in Piran wurde dieses Foto aufgenommen. Es stellt ohne Zweifel keine Verletzung des Datenschutzes dar, so gut "abgeschirmt", wie die Gruppe ist, meint unser Leserreporter.

LR Franz Huber aus Veitsch

Gut beschuht

Die Wallfahrer sind wieder unterwegs nach Mariazell - hoffentlich mit guten Schuhen, meint unser Leser.

LR Johann Lackner aus Kindberg

Pfingstrosen

Passend zum Pfingstwochenende genoss unsere Leserin auch in ihrem Garten die duftenden Blüten.

LR Martina Gimpel aus Unterbergla

Irisblüte im Ennstal

Früher als sonst blühen heuer im Ennstal schon die Irisfelder vor der malerischen Kulisse des Grimming.

LR Maria Kowatsch aus Irdning

In voller Blüte

Die warmen Temperaturen haben den Narzissen gut getan: Auf der Lenzbaueralm/Pichl-Kainisch blühen sie bereits wunderschön.

LR Nikolaus Putzenbachern aus St. Josef

Farbenprächtige Natur

"Es gibt Dinge im Leben, an denen wir jeden Tag vorbei gehen, sie aber nicht beachten", schreibt uns unsere Leser-Reporterin zu diesem farbenfrohen Bild.

LR Brigitte-Sonja Katzensteiner

Blind vor Lust

Laichzeit der Frösche: Für einige Tage haben die Männchen anscheinend keine Kontrolle über ihren mächtigen Trieb! Dieses Männchen hatte sich in der Partnerwahl vertan und einen Salamander ausgewählt. "Solche Bilder schießt ein Hobbyfotograf nur einmal im Leben", glaubt unser Leserreporter.

LR Harald Foetsch

Ein Bad im Blumenmeer

Nicht nur Insekten lieben die Blumenwiese unserer Leserreporter. Auch die kleine Mila taucht gerne ins raschelnde Blütenmeer ein!

LR Fritz Pack aus Hartberg

Die Kraft des Wassers

Nach dem Regen der letzten Tage kann man am Kaskadenfall in der Bärenschützklamm die Gewalt des Wassers gut beobachten

LR Herbert Pfoser aus Bruck an der Mur

Auf dem Pilgerpfad

Unser Leser hatte hier sein Tagesziel auf dem Weg von Pöllau nach Mariazell schon vor Augen: das Graf-Meran-Haus auf der Hohen Veitsch.

LR Andreas Mogg

Ganz schön viel Glück

Wie lange unsere Leserin suchen musste, um so viele vierblättrige Kleeblätter zu finden, hat sie nicht verraten.

LR Brigitte Katzensteiner aus Landl

Farbtupfer im Samenmeer

Es sieht fast aus wie Schnee, doch es ist ein Teppich aus Samen, aus denen diese Kleeblüte als Farbtupfer ragt.

LR Josef Markus Saurer aus Eggersdorf

Ideales Schneckenwetter

Nach dem Regen erwachen bei den Schnecken wieder die Lebensgeister.

LR Ingrid Steiner

Frisch geduscht vom Regen

Der "großen Regen" hat die Luft geklärt und das Grün auf dem Balkon unserer Leserin erfrischt.

LR Jutta Krenkl aus Graz

Warten auf die Rückkehr des Frühlings

Auch dieser Kleiber hat genug von den nassen Füßen und sucht unter dem Vordach des Futterhäuschens Schutz vor dem Regen.

LR Rudi Ferder aus Weinitzen

Bunte Vielfalt

Wenn der Rasenmäher Pause macht, freut sich der Betrachter über Margeriten, Glockenblumen und viele andere blühende Gartenbewohner

LR Anton Theisl aus Deutschlandsberg

Nach dem Mairegen ...

Die Pfingstrosen haben das nasse Wetter gut überstanden. 

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Vierpfötige Zustellerin

Seit unser Zeitungszusteller erfahren hat, daß wir einen jungen Hund haben, bekommen wir die Zeitung immer eingerollt, mit Packpapier umwickelt und mit einem Gummiringerl befestigt zugestellt. Unsere Hexe hat seit dem das allmorgendliche Ritual uns so die Kleine Zeitung zu bringen, berichtet unsere Leserreporterin.

LR Heide-Marie Reif aus Krottendorf

Gemütlich eingekuschelt

Im Blumentopf bei Familie Maier in Unterlabill (Gemeinde Schwarzautal) fühlt sich die Katze anscheinend am wohlsten.

 

LR Gernot Ambros aus Wildon

Sicheres Platzerl

Bei einer Baumklettertour in der Raabklamm machte Florian, der Sohn unserer Leserin, eine außergewöhnliche Entdeckung ...

LR Martina Damm

Ein Europa, das schützt

Farbenprächtig: Die Schüler der Praxis-NMS der Pädagogischen Hochschule am Hasnerplatz in Graz beschäftigten sich mit der österreichischen Ratspräsidentschaft.

LR Andrea Wagner

Windpark Neusiedlersee

Mit ihren mächtigen Rotorblättern scheinen die Windräder rund um den Neusiedlersee der aufgehenden Sonne zuzuwinken

LR Josef Polansky aus Krieglach

Nahe Admont

Der Mairegen sorgte bis jetzt für satte Blumenwiesen, die für Mensch & Tier einfach herrlich sind.

LR Ingrid Grossauer aus Selzthal

Mystischer Ort

Der sagenumwobene Teufelstein bei Fischbach in der Waldheimat soll einmal eine keltische Kultstätte gewesen sein.

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Ein Herz aus Tulpen

Als Muttertagsgruß hat unsere Leserin noch schnell die letzten Tulpen in ihrem Garten geerntet und zu einem Herzen arrangiert

LR Magret Bernschütz aus Grafendorf

Pinke Pracht

Pfingstrosen in ihrer ganzen wunderbaren Pracht hat Rosi Loder aus Lohnberg fotografiert.

Rosi Loder

Kultstätte

Der sagenumwobene Teufelstein bei Fischbach in der Waldheimat soll einmal eine keltische Kultstätte gewesen sein.

LR Manfred Polansky

Ein idealer Rastplatz

Dieser seltene Gast hat sich auf einer, bei uns nicht so häufig anzutreffenden Aronia-Staude niedergelassen

LR Johanna Hermann

Nistplatz

Kaum lässt man sein Fahrrad einmal drei Wochen unbenutzt stehen ... Ein Vogel hat das Mountainbike unseres Leserrporters als Gerüst für sein Vogelnest angesehen.

LR Rainer Fankl aus Krieglach

Spektakuläre Kulisse

Der Frühling hat Einzug gehalten und der Leopoldsteinersee in Eisenerz belohnt Ausflügler mit atemberaubenden Ausblicken.

LR Michael Pezmann aus Trofaiach

Margeritenmeer

Ein Meer aus Margeriten knipste Johann Huber aus St. Ulrich im Greith.

Johanna Huber

Bitte nicht stören!

Kuscheln mit Mama ist bei diesen kleinen Enten im Park des Schlosses Eggenberg in Graz angesagt.

Alfred Lammer aus Bruck an der Mur

Blühende Bäume am Pöllauberg

Unsere Weichselbäume haben heuer wieder besonders schön geblüht, freuen sich unsere Leserreporter und hoffen auf eine reiche Ernte.

LR Erika Kröpfl aus Pöllauberg

Blütenstaub wohin man schaut

Auch diese wilden Stiefmütterchen auf der Flatschacher Höhe im Bezirk Murtal haben eine gelbe Staubschicht abbekommen.

LR Walter Hochfellner aus Lobmingtal

Leider wieder kein Prinz

Unsere Leserreporterin hat sich wirklich ins Zeug gelegt, aber aus dem kleinen grünen Kerl wollte einfach kein Prinz werden.

LR Monika Hörner aus Gleisdorf

Graue Eminenz

"Unser schon etwas älterer Nachbarhund Tommy wartet sehnsüchtig auf ein Leckerli bei unserer Hauseinfahrt, nachdem er schon einige Stunden hier die Einfahrt gut bewacht hat.", schreibt uns unser Leser. Natürlich hat Tommy seine Belohnung bekommen.

 

 

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Pollen-Mahlzeit

Man vermeint, es geradezu brummen zu hören. Eine prächtige Hummel frühstückt in den Blüten des Klees.

LR Harald Schallerl aus Pressguts

Was einmal ein Zapfen werden will

In den Bergen erlebt man derzeit die Lärchenblüte in ihrer zarten Pracht. Im Bild die weiblichen Blüten mit ihrer purpurnen Färbung.

LR Horst Berger aus Bruck

Farbenprächtige Natur

Ein leuchtendes Spiegelbild von zwei Stockenten konnte unser Leser in den Murauen von Lobmingtal ablichten.

LR Josef Leitner aus Lobmingtal

Gartenschau

Keukenhof in Holland bezeichnet sich selbst als der schönste Frühlingspark der Welt. Mehr als sieben Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen sorgen acht Wochen lang auf 32 Hektar für Duft und Farbe. Unser Leser war mittendrin.

LR Edwin Ninaus aus Kindberg

Kajetan und der Frühling

Der entzückende Zwergrauhaardackel unseres Lesers posiert sehr routiniert für das Foto.

LR Josef Kathgasser aus Weiz

Natürlicher Kontrast

Diese farbenprächtige Löwenzahnwiese, die eine violette Pflanzeninsel, die ein bisschen an ein Herz erinnert, umgibt, hat unsere Leserin in Bad Gleichenberg gefunden. 

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Ein würdiger Rahmen

Wenn das kein prächtiger "Blumenschmuck" für die Jakobikirche in Leoben ist: Die Japanische Zierkirsche geizt nicht mit ihrer Blütenpracht.

LR Michael Pezmann aus Leoben

Prachtvoller Baum

In sehenswerter Pracht präsentiert sich die Kastanienblüte am Gleisdorfer Hauptplatz

LR Rosi Loder aus Lohnberg

So schön blüht der Wald

Die Natur schüttelt den (Blüten-)Staub aus:In St.Lorenzen
bei Knittelfeld hielt unser Leser diese Stimmung fest.

LR Hannes Kowatsch aus Irdning

Sinnbild

"Glück ist selten etwas, das man gerade erlebt, sondern meist etwas, an das man sich erinnert," schreibt unsere Leserin zu diesem Foto.

LR Brigitte Katzensteiner aus Landl

Hoppla, Drillinge!

Bei Familie Puster in der Gaal kamen am 17. April zum ersten Mal Drillinge - drei kleine Stiere - zur Welt. Kuh und Kälber sind wohlauf!

LR Helga und Franz Puster

Hinaus in die Natur

In die Natur gehen und den Duft des Frühlings genießen, empfiehlt unser Leserreporter. Vielleicht animiert sein Foto von der wundervollen Petergstammblüte am Röthelstein
dazu.

LR Erich Lenger aus Bruck an der Mur

Sonnenuntergang im Vulkanland

Einen herrlichern Kontrast bilden Häuserkulisse und Bäume in Trautmannsdorf in der Oststeiermark vor dem orange gefärbten Sonnenuntergang im Hintergrund.

 

Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Bitte zu Tisch

„Kinder, das Mittagsessen ist fertig, " ruft die Amsel-Mama. So viele hungrige Mäuler zu stopfen, hält einen ganz schön in Atem.

LR Franz Kremser aus Pöllau

Das lange Warten auf den Frühling hat ein Ende

Ein bisschen später als anderswo kommt der Frühling nach Miesenbach. Erst vor kurzem sind im Schatten die letzten Schneereste weggeschmolzen.

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Trauermantel

Auf einer Wanderung auf den Annaberg bei St. Michael kam unserem Leserreporter dieser Trauermantel (Nymphalis antiopa) vor die Kamera. Er ist einer der größten einheimischen Schmetterlinge mit einer Spannweite von 55-75mm.

LR Johann Gruber

An die Paddel, fertig, los

Das Anpaddeln auf der Mur (Strecke von Großlobming bis Leoben) ließ sich unser Leserreporter am 1. Mai nicht entgehen.

LR Alfred Lammer aus Bruck an der Mur

Kaiserwetter auf der Burg

Unsere Leserreporter waren kürzlich bei herrlichem Wetter auf der Riegersburg. Mit Bewunderung stellten sie fest, wie weit heuer am 29. April der Wein bereits ausgetrieben hat. 

LR Maria Ladenhauf aus Markt Hartmannsdorf

Fichtenblüte

Die Fichtenblüte sorgt für mystische Stimmung in Gröbming

LR Ewald Ruck

Grünes Kleid

Die Hügel der Oststeiermark sind malerisch in sattes Grün gehüllt.

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Fichtenblüte

Jeder kennt den gelben Staub, mit dem zurzeit alles überzogen ist: Unser Leser hat die "Schuldigen" auf frischer Tat ertappt - ganze Fichtenblütenschwaden steigen aus dem Wald auf.

LR Reinhart Nummer aus Semriach

Hier lass dich nieder!

Herrlicher Blick auf St. Anna am Aigen und die Weinberge vom "Weinweg der Sinne" aus.

LR Maria Winkler

Prachtvolle Winzlinge

So klein und doch schon ein Pilz: Durch den Frühlingsregen erhält man Einblicke in diese fast verborgene Welt im Millimeterbereich.

LR Franz Hillebrand aus Zettling

Malerische Landschaft

Herrlich blühende Obstbäume, sattes Grün der Wiesen
und Bäume mit gelben Streifen des blühenden Löwenzahns in Trautmannsdorf in der Oststeiermark.

LR Franz-Herbert Kaufmann

Frühlingsboten

Ein hübsches Platzerl haben sich die Narzissen unter dem alten Gartenzaun ausgesucht.

LR/Hannelore Krammer

Genuss für Leib und Seele

Ein Plättenfrühstück was für unseren Leserreporter der Auftakt zu einem herrlichen Frühlingstag am Grundlsee

LR Richard Lanzinger aus Thörl

Petergstamm auf der Roten Wand

Die Primel der Berge: ein toller Anblick - und erst der Duft!

LR Hans Grebien aus Bruck an der Mur

Lebendiger Wald

In stockdunkler Nacht musste sich der Fotograf mit einem Jäger anschleichen, um in der Morgendämmerung das wunderbare Schauspiel der Balz der Auerhähne in Langenwang festhalten zu können.

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Regentropfen wie Perlen

Als ob diese Blüte nicht schon dekorativ genug wäre, schmückt sie sich auch noch mit Perlen.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Sportliches Trio

Genug gebadet, die Wassertemperaturen sind noch sehr erfrischend, machen wir zum Aufwärmen einen flotten Spaziergang um den Teich.

LR Rosi Loder aus Lohnberg

Der Frühling hat auch in höheren Lagen Einzug gehalten

Jetzt blühen sie auch im hoch gelegenen Seckau, die Schachblumen.

LR Walter Hochfellner aus Lobmingtal

Giftige Schönheit

Er ist zwar giftig, aber wunderschön. Der Seidelbast erfreut derzeit Wanderer am Schöckl mit seinem Duft.

LR Rosa Swaschnig

Rarität aus dem Mariazellerland

Die sehr seltene Anemonen-Schmuckblume (Callianthemum anemonoides) gedeiht auch an einem Standort in der Walstern. Sie ist ein Endemit der Nordöstlichen Kalkalpen und lässt das Herz jeden Hobby-Botanikers höher schlagen

LR Josef Sommerer aus Mariazell

Mona genießt die Sonne

Nicht nur Zweibeiner sind nach dem langen Winter sunnenhungrig, auch Hase Mona genießt die langersehnten Sonnenstrahlen.

LR Dieter Schober

Herrliche Ausblicke

Frühlingseinzug auch in den Eisenerzer Bergen mit Petergstamm und Enzian.

LR Josef Emmerstorfer aus Eisenerz
1/150

Kommentieren