GrazSpanier in Straßenbahn beraubt: Zeugen gesucht

Am helllichten Tag kam es am Sonntag in Graz zu einem Raubüberfall in der Straßenbahn.

Am Hauptplatz kam es zum Raubüberfall. Symbolbild. © Juergen Fuchs
 

Es war kurz vor 13 Uhr am Sonntag als ein 46-jähriger Spanier mit der Straßenbahn Richtung Hauptplatz unterwegs war. Plötzlich entriss ihm eine unbekannte Person die Herrenhandtasche. Der Täter ging dabei so brutal vor, dass der Spanier stürzte. Er blieb aber glücklicherweise unverletzt. Der Räuber flüchtete aus der Straßenbahn und verschwand. Die Höhe des Schadens war vorerst unbekannt.

Die Polizei veröffentlichte am Montag eine Täterbeschreibung: Beim Täter handelt es sich um einen etwa 20 Jahre alten Mann,der rund 175 Zentimeter groß und von schlanker Statur ist. Er trug schwarzes, kurz gelocktes Haar und war mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jeans bekleidet.

Sachdienliche Hinweise sind an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz unter der Telefonnummer 059133/65 3333 erbeten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

redfoxl
1
2
Lesenswert?

Täter ein Schwarzfahrer?

Ob der Täter wohl einen gültigen Fahrschein hatte? Ach ja, am Wochenende wird praktisch nicht kontrolliert. Und wenn doch, sind es oft Pensionisten, die zur ermäßigten Fahrkarte die ÖBB-SeniorCard nicht dabei haben, weil sie diese meist zu Hause vergessen haben. Sie bekommen eine ,,Strafverfügung" von 90 Euro verpasst, weil sie nicht bei der nächsten Haltestelle rausspringen und verschwinden können wie die meist jüngeren Schwarzfahrer.

Antworten
stadtkater
7
11
Lesenswert?

Mittlerweile

ist Bukarest die sicherste Hauptstadt Europas - Danke, EU!

Antworten
Ichweissetwas
1
29
Lesenswert?

Jeder zweite sieht fast so aus........

was ist mit dem Ü-Kameras in der Bim und Bus?? Schon wieder entfernt worden??

Antworten
ki4u3zi1rjxdukdndwgrpoqm5e7nkpup
3
30
Lesenswert?

??

Wo sind jetzt die Aufnahmen von den Überwachungskameras in der Straßenbahn? Oder werden sie auch gerade alle sukzessive ausgetauscht?

Antworten
stadtkater
0
10
Lesenswert?

Attrappen

zur Abschreckung?

Antworten
SeCCi
0
13
Lesenswert?

bis ende...

2017, oder doch 2018 ^^

Antworten