Artikel versenden

26 neue Stolpersteine in Graz verlegt

An 14 verschiedenen Orten in Graz wurde an zahlreiche Opfer des NS-Regimes im Zuge einer Stolpersteinverlegung erinnert. Mit dabei waren auch diesmal wieder die RosaLila PantherInnen, in Vertretung für Anton Zierler, einen Mann, der wegen seiner Homosexualität verfolgt, inhaftiert und letztendlich getötet wurde.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel