Fahrzeugüberschlag auf S 6Oma und Enkelkind nach Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der S6 in der Steiermark kam am Sonntagnachmittag eine Pkw-Lenkerin aus Kärnten ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich - Großmuttern und Enkeltochter mussten ins Spital.

Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich © Rotes Kreuz Bruck-Mürzzuschlag
 

Auf der S 6 nach der Anschlussstelle Mitterdorf kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw kam ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Lenkerin aus Kärnten mit Villacher Kennzeichen und ihr Enkelkind (10) aus Deutschland wurden dabei verletzt.

Die Unfallursache ist ungeklärt - vermutlich kam die 66-Jährige aufgrund von Übermüdung von der Fahrbahn ab. Die Großmutter, die das Enkelkind bei dessen Vater in Niederösterreich abgeholt hatte, wurde ins LKH Bruck eingeliefert, die 10-jährige Enkeltocher ins LKH Leoben.

Kommentieren