Von Sicherheitspersonal gestopptBetrunkener Lake-Besucher kletterte über Zaun auf Flughafengelände

Weit dürfte er nicht gekommen sein, jener Tiroler, der sich am Samstagabend unberechtigterweise Zutritt zum Flughafengelände verschafft hatte. Der Flugbetrieb wurde allerdings nicht gestört.

Der Flughafen in Feldkirchen bei Graz © Jürgen Fuchs
 

Ein stark betrunkener Tiroler aus dem Bezirk Schwaz ist am Samstagabend über den Zaun des Flughafens Graz in Feldkirchen bei Graz geklettert. Laut Polizei dürfte der junge Mann ordentlich Alkohol getankt haben. Gegen 20.45 Uhr kam es zur Schnappsidee: Der 18-Jährige kletterte über den Zaun und kam so auf das Gelände. Er wurde vom Sicherheitspersonal aufgegriffen und der Polizei übergeben. Der Flugbetrieb wurde nicht gestört, der Tiroler wird angezeigt.

Ob ihm sein Handeln klar war, konnte noch nicht geklärt werden. Der starkt alkoholisierte Tiroler wird nach einer Ausnüchterungsphase erneut befragt, da es im Moment noch widersprüchliche Aussagen darüber gibt, wo er über den Zaun geklettert ist.

Kommentieren