Hitze dauert anSteirischer Hitzerekord geknackt: 35,4 Grad in Bad Radkersburg

Am Dienstag war der bislang heißeste Tag des Jahres. Auch der steirische Hitzerekord des heurigen Jahres wurde geknackt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Da hilft nur eines - eine ordentliche Abkühlung! © APA
 

16.22 Uhr. "Der Jahresrekord vom 10. Juli mit 35,3 ist mit einem Zehntel eingestellt worden", berichtet Zamg-Meteorologe Friedrich Wölfelmaier kurz nach 16 Uhr. Heute ist in der Steiermark der bisher heißeste Tag des Jahres. Mit 35,4 Grad knackte Bad Radkersburg den eigenen Rekord vom 10. Juli  (35,3 Grad). Ebenfalls richtig heiß wurde es in Hall bei Admont mit 34,8 Grad, Leibnitz mit 34,1 Grad, Mooslandl mit 34,1 Grad, Fürstenfeld mit 34,1 Grad und Hartberg mit 33,7 Grad und Graz-Straßgang mit 33,7 Grad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.