AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirk Liezen

Radfahrer stürzte in Schlucht – tot

Tschechische Raftinggruppe fand leblosen Körper am Ufer der Salza: Oberösterreicher stürzte elf Meter in die Tiefe, für ihn gab es keine Rettung mehr.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Wassersportler sollen die Leiche gefunden haben © Andrea Kratzer/Symbolbild
 

Bei einem tragischen Unfall in Palfau (Bezirk Liezen) ist am Montag ein Radfahrer (49) aus Oberösterreich ums Leben gekommen. Der Mann aus dem Bezirk Freistadt , der auf seiner Radtour alleine unterwegs war, wollte sich vermutlich in der Salza (Bereich Kirchkogl) etwas erfrischen. Beim Abstieg dürfte er ausgerutscht sein und stürzte elf Meter in die Tiefe. Im Uferbereich der Salza blieb er dann in einer Schlucht regungslos liegen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen