AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gewitter

Hagel in der Steiermark

Muttertags-Traumwetter, Gewitter und Hagel zugleich: Bis zu 23 Grad gab es in der Steiermark. In Eisenerz und im Bereich der Koralpe gingen Gewitter nieder, teils mit heftigem Hagel. Pfingsten wird kühl mit wenig Sonne.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Hagel in Sinabelkirchen © Hannes Janisch/Facebook
 

"Heftige Gewitter gibt es bereits im Bereich Eisenerz und auch im Bereich Koralpe - punktuell kann auch Hagel dabei sein, extreme Unwetter sollte es heute aber nicht geben", lautete die Prognose von Meteorologen Paul Rainer am frühen Sonntagnachmittag. Auch am Präbichl regnete es bereits sehr stark. Im Bereich rund um den Schöckl könnte sich auch ein Gewitter bilden - "dort könnte am späteren Nachmittag noch einmal etwas kommen", so Rainer.  Kräftige Gewitter mit Hagel gingen am Nachmittag dann vor allem im Bereich Sinabelkirchen nieder.

Kommentare (1)

Kommentieren
Sternschnuppe8
8
3
Lesenswert?

:(

Das Wetter spielt verrückt

Antworten