AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Polizisten werden immer öfter brutal attackiert

Die Gewaltbereitschaft nimmt zu. Übergriffe gegen Polizisten stehen auf der Tagesordnung, vor allem im Ballungsraum Graz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© APA
 

Dienstagabend, ein Streit an der Kreuzung Rösselmühlgasse/Elisabethinergasse in Graz: Drei Personen attackieren einen Motorradfahrer, schlagen ihm mit einer Flasche auf den Helm und flüchten. Ein Zeuge ruft die Polizei. Als die Beamten den Zeugen befragen, kommt vermutlich einer der drei Flüchtigen blutverschmiert zum Tatort zurück und geht sofort auf die beiden Polizisten los. Dabei werden diese leicht verletzt. Einige Tage vorher: Nach einer Auseinandersetzung wollten Polizeibeamte am Jakominiplatz einen Jugendlichen kontrollieren. Plötzlich mischt sich ein unbeteiligter Jugendlicher ein. Die Lage eskaliert. Sekunden später sind die Polizisten von zehn Burschen umzingelt. Einer versetzt einem Beamten einen Stoß. Gegen die Gesetzeshüter hagelt es wüste Beschimpfungen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

e17108aab3a11ac7cad6bbbec0c6c1a6
0
4
Lesenswert?

Die Guten haben die Polizei ja quasi entmachtet.

Denen sind nur die spuckenden, tobenden De aler wichtig und die Bereicherer, die sich austoben wollen! Die sollen selber auf Streife fahren und dann sich mit dem zu gewanderten krim. Klientel abgeben, die Gutis!

Antworten
2f12da7953e63452bc0f382d8b1cee3f
3
2
Lesenswert?

Diese armen

warscheinlich keine Schulausbildung fertig, keine lehre und auch keinen Job. Vater Staat erhält die alle, ja natürlich. Naja und wenn denen grad fad ist, gehens auch auf die Polizei los. Ich tät sie in ihre Heimat schnellstens notfalls mit Familie, falls diese sich nauch aufregt, zurück in ihre Heimat schicken. Das können wir österreicher uns auch noch leisten, kommt billiger als sichn mit solchen rumzuplagen, wozu auch. Wer sich nicht benehmen kann in unserem Land, auf nie mehr wiedersehen und tschüß.

Antworten
5875d47da54a761b7b593bc531ef8d70
0
7
Lesenswert?

Mehr

recht für die Polizisten und strengere Strafen für die Täter,wenn einer einen Polizist angreift gehört ihm eine mit der Gummiwurscht über die Ohren gezogen wenn er es überlebt hat er Glück gehabt sonst halt Pech es darf nicht sein das ein Polizist angeggriffen wird.

Antworten
8caf4c34e867e0d676fcb03dcae3b4f3
0
10
Lesenswert?

Dienstagabend, ein Streit...

...Ecke Rösselmühlgasse...
Als Fritz, Franz, Karl und weitere 7 Freunde von ihrem anstrengenden Job nach Hause gingen mischten sie sich unbeteiligt in eine Amtshandlung ein, beschimpften die Beamten und wurden tätlich...😉

Antworten
e1f29998b2801f57d2eadbf2fad45ddc
0
4
Lesenswert?

Wir kriegen sie alle...

Ganz sicher!

Antworten
Esteke
0
11
Lesenswert?

Woher kommen diese VerbrecherInnen?

Schön artig vermeidet gutemnschlich hier wieder die KlZtg. die Zuordnung nach dem Hintergrund und der Herkunft dieser GewalttäterInnen. Ach so, der geübte Mitleser weiß das ohnedies - allein weil es immer so multikulti verschwiegen wird.
Dafür erfährt man es eh bei der Konkurrenz - wie auch all das andere Unterdrückte etwa bei der illegalen "Zuwanderung"...

Antworten
99023aff9db074bcf7594c4824120286
0
6
Lesenswert?

Immer dann wenn die Herkunft der Str aftäter in der Zeitung verschwiegen wird, kann man davon ausgehen, dass es Au sländer waren. Es wird also wissentlich manipuliert.

Antworten
Ferrari550
22
1
Lesenswert?

jeder wählt seinen Beruf frei!

für jemanden, der mäßig intelligent ist mag es wahrscheinlich immer noch ein Traumjob sein!
Ist doch herrlich anonym - versteckt hinter 4 M Stoff - vermeintlich Macht auszuüben...
natürlich nur zu unserem Wohle!

Antworten
99023aff9db074bcf7594c4824120286
0
7
Lesenswert?

an Ferrari550

So einen Blödsinn kannst nur Du erzählen.

Antworten
styrianprawda
1
6
Lesenswert?

@f550

Und wieder manifestiert unser

Trolllololllololl

seine Abneigung gegen alle, die ihn darin hindern wollen, seinem unterentwickelten Selbstbewußstein zumindest ein klein wenig Auftrieb zu geben.

Antworten
Gosu
2
20
Lesenswert?

Re: jeder wählt seinen Beruf frei!

@Ferrari - der einzige der hier wohl mäßig intelligent ist, bist wohl du!

Antworten
Ferrari550
8
1
Lesenswert?

ja sehen sie - sie haben mich verstanden!

...

Antworten
Giftschlange
1
12
Lesenswert?

@Larifari, Nimm deine Tabletten und gute Besserung, und verschone die User hier im Forum mit deinem geistigen Müll

Lackaffe........................

Antworten
Ferrari550
11
3
Lesenswert?

selbst ein(e) brave(r) Beamter/ Beamtin?

fast Maturaniveau!?

Antworten
styrianprawda
0
3
Lesenswert?

@f550

Wieviel zahlen Sie eigentlich für die Physiotherapie gegen ihre Genickstarre, hervorgerufen durch's Hinaufschauen?

Antworten
e62b49aa44d57233159c8b1112216196
1
15
Lesenswert?

@ferrari,
ja das ist lieb. vielleicht erinnerst du dich zu gegebener zeit an dein dä.mliches posting, wenn du einmal die polizei brauchst. ich wünsch es dir ja nicht, aber manchmal kommt man in eine situation, wo sich der anruf bei 133 nicht vermeiden lässt. und dann mimimimimi! solche typen wie du sind eh alle gleich. Zuerst die fresse weit aufreissen und dann - na, du weißt schon.

Antworten
Ferrari550
7
4
Lesenswert?

mir ist schon klar

dass die Gesellschaft die - mittlerweile in allen Bereichen überzogenen und beschränkenden - Regeln aufstellt und der einfache (im wahrsten Sinne des Wortes) Beamte "nur" exekutiert.
Aber die Art und Weise wie dies geschieht ist oft provokant überheblich und in vielen Fällen auch inkorrekt.
Ich konnte die Exekutive als gejagter Raser (:-)) ebenso wie im Rahmen meiner Tätigkeit als GF einer Landesgesellschaft hautnah erleben.
Viel Gutes kann man da wirklich nicht erzählen....

achja: hätte tatsächlich mal die Polizei vor Ort gebraucht: am Notruf Tel.: Kummans her und mochns a Anzeige - sehr professionell - wahrlich....

Antworten
e62b49aa44d57233159c8b1112216196
2
5
Lesenswert?

...als gejagter raser....
na, das spricht ja wieder einmal bände, findest du nicht? wie klein muss der deine sein, dass du das alles nötig hast? wobei ich in dem fall nicht deinen schw.... Sondern deinen selbstwert meine. Ist ja alles kompensation. aber im laufe meines berufs- und auch privatlebens bin ich zur erkenntnis gelangt, dass solche typen wie du völlig resistent sind gegen ein vernünftiges argument. auch erfahrung macht dich nicht klüger. ist so, muss man sich damit abfinden und ende.

Antworten
Giftschlange
2
3
Lesenswert?

@ Larifari, bist wohl in der Pubertät stecken geblieben, GF im Landessonderkrankenhaus, Siegmund Freud

Lackaffe..........................

Antworten
d701a427507485636612d8a4d5a0148a
4
0
Lesenswert?

Du bist ja wirklich ein vollpfosten und verstehst gar nichts

Antworten
42dd80617e922770abb05cf5d3238601
0
18
Lesenswert?

Polizei hat ja keine Handhabe mehr. Hab beobachtet wie die Polizei wegen eines Randalierer gerufen wurde.

Als diese eintraf waren bereits viele Schaulustige mit dem Handy anwesend und filmten die Situation. Eigentlich warteten sie nur auf eine Kleinigkeit um daraus eine Sensation zu machen und dann den Film ins Netz zu stellen.

Antworten
99023aff9db074bcf7594c4824120286
3
13
Lesenswert?

Die Polizei sollte von sich aus bei der Innenministerin entsprechende Waffen wie Schlagstöcke einfordern. Wird dies verweigert, sollte die Polizei öfters wegschauen. Die laxe Politik der Roten und Schwarzen ist schuld an diesen unhaltbaren Zuständen in unserem Land. In den USA greift kein Übeltäter die Polizei ungestraft an. Auch Provokationen sollten umgehend von der Polizei beantwortet werden dürfen.

Antworten
OmicronIII
6
23
Lesenswert?

Versteh ich nicht..

...bei den vielen Gutmenschen (LINKEN) die ja bestens erzogen wurden von den Eltern und natürlich auch in der Schule.

Und was mich wundert,sind die nicht so gebildet?

Antworten
e9a95ce48f3d6afc49c9e6413645da30
8
11
Lesenswert?

Kommunikationsproblem

Ganz klar, dass es ab und zu kracht. Unsere Polizisten können sich halt nicht mit allen Tatverdächtigen in deren Sprachen unterhalten. Dann kommts halt auch zu Problemen...

Antworten
Funny08
7
19
Lesenswert?

Kein Wunder..

so wie manche "Schreiberlinge" über die Polizei berichten, und dann ganz verwundert sind das es immer Übergriffe auf diese Beamten gibt.
Da kommt einem nur mehr das K.....

Antworten
33c6341bdc0fbd55869a0bb24ee67654
5
40
Lesenswert?

Polizeibeamter wurde von 14 jähr. Jugendlichen während einer Kontrolle aufgefordert ...

"was willst machen, hau ma eine rein du feige sau!"
der Beamte reagierte ruhig und erklährte solche provokation hätten keinen sinn.
im hintergrund warteten schon freunde mit filmbereiten handys ...
selbst gesehen!!!
hätte der beamte anders reagiert, findet man die videos im netz und einen super bericht in den medien ...

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 91