Eisschnelllauf-WMNächste Medaille! Herzog gewinnt Silber über 1000 Meter

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog gewinnt bei der WM in Inzell Silber über die 1000 Meter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vanessa Herzog
Vanessa Herzog © GEPA
 

Weltmeisterin, Vize-Weltmeisterin, Europameisterin und auf bestem Weg zum Weltcup-Gesamtsieg über 500 Meter - Vanessa Herzog holt in diesem nicht-olympischen Winter wohl das Maximum heraus. Die 23-Jährige ist nicht nur längst in der Weltklasse angekommen, sondern führt diese zumindest über 500 Meter spätestens seit ihrem am Freitag in Inzell eingefahrenen WM-Gold auch an. Heute kam über 1000 Meter die Silbermedaille (1:14,38) dazu, nur geschlagen von der US-Amerikanerin Brittany Bowe (1:13,41 Minuten)

Kommentare (2)
HerbertStoeckl
0
9
Lesenswert?

Als Ferlacher

bin ich sehr stolz!

Josef1984
0
21
Lesenswert?

Sauber 👍

Gratulation