Artikel versenden

Felix Gottwald will sich von FPÖ nicht zum Testimonial machen lassen

Der "offene Brief" von Felix Gottwald samt Rücktritt von seinem Amt als Breitensportbeauftragter war auch am Tag danach noch in aller Munde. Auch die FPÖ warb via Facebook mit Gottwalds Sätzen. Das aber wollte der Salzburger nicht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel