AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nordische KombinationJarl Magnus Riiber baute Führung im Seefeld-"Triple" aus

Vortagssieger Jarl Magnus Riiber hat seine Führung im "Nordic Combined Triple" des Kombinierer-Weltcups in Seefeld am Samstag im Springen ausgebaut.

Jarl Magnus Riiber
Jarl Magnus Riiber © APA/BARBARA GINDL
 

Vortagssieger Jarl Magnus Riiber hat seine Führung im "Nordic Combined Triple" des Kombinierer-Weltcups in Seefeld am Samstag im Springen ausgebaut. Der neunfache Saisonsieger startet nach einem 104,5-m-Flug mit einer Minute Vorsprung auf seinen Teamkollegen Jens Luraas Oftebro (105,5 m) in den 10-km-Langlauf (15.00 Uhr/live ORF 1). Bester Österreicher ist Lukas Greiderer als Achter.

Der Tiroler Greiderer kam auf 102 m und hat 1:53 Minuten Rückstand auf Riiber. 25 Sekunden nach ihm nimmt der Steirer Martin Fritz (102,5 m) als 13. das Langlaufrennen auf. Franz-Josef Rehrl vermochte seine Klasse auf der Schanze bei etwas wechselnden Bedingungen erneut nicht voll auszuspielen und war nur 22. (99 m). Mit 2:50 Minuten Rückstand ist für den dreifachen Dritten der Seefeld-WM 2019 ein Spitzenplatz beim Saisonhöhepunkt außer Reichweite.

Harald Johnas Riiber, der ältere Bruder des Spitzenreiters, wurde nach der Tagesbestweite von 110,5 m wegen eines nicht regelkonformen Anzugs disqualifiziert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren