AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vierschanzentournee, Tag 8Aus dem Schanzen-1x1: So entsteht eine Eisspur

Peter Riedel ist neben Garmisch und Bischofshofen auch in Innsbruck, wo heute (14 Uhr) die Qualifikation steigt, für die Eisspur verantwortlich und erklärt, wie diese entsteht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Kleine Zeitung/Gepa
 

Mit dem Training und der Qualifikation (14 Uhr, ORF 1 live) geht die 68. Vierschanzentournee heute in Innsbruck in ihre dritte Runde. Aufgrund der warmen Temperaturen rund um Weihnachten musste Kunstschnee dem benachbarten Schmirntal zum Bergisel transportiert und dort auf die Schanze aufgetragen werden. Für die perfekte Anlaufspur zeichnet Peter Riedel verantwortlich. Und der nahm sich die Zeit zu erklären, wie so eine Spur entsteht:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren