In der Villacher AlpenarenaDie ÖSV-Adler hautnah erleben

In der Villacher Alpenarena finden heute und morgen die österreichischen Meisterschaften statt. Der Eintritt ist frei.

Gregor Schlierenzauer © GEPA pictures
 

Wer Stefan Kraft, Gregor Schlierenzauer, Philipp Orter oder Daniela Iraschko-Stolz hautnah erleben will, der hat heute und morgen in der Villacher Alpenarena die Möglichkeit. Die Skispringer und nordischen Kombinierer küren nämlich ihre Staatsmeister. „Das wird ein echt cooles Event werden, weil wirklich der gesamte ÖSV-Kader am Start ist. Mit dem Wetter soll es, wie es aussieht, auch perfekt passen und der Eintritt ist frei. Würde mich freuen, wenn zahlreiche Fans vorbeischauen würden“, sieht Orter seinem Heimspiel mit Spannung entgegen.

Es ist für mich der erste Wettkampf der neuen Saison. Körperlich bin ich wieder fit, die letzte Woche hatten wir noch einen Trainingskurs und einen Testwettkampf in Oberhof. Jetzt kann es endlich losgehen.

Während sich die Spezialspringer und Kombinierer heute (9) in Bischofshofen auf der Großschanze matchen, komplettieren die Kombinierer die Konkurrenz mit einem Rollerrennen in der Villacher Alpenarena (17). Am Sonntag (9) geht der Bewerb bei den Damen und Herren auf der Normalschanze in Villach über die Bühne.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.