Alexander Pointners AnalyseDie Anfahrtshocke, das Meisterstück der Springer

Alexander Pointner über den verpatzten Auftakt der Österreicher bei der Vierschanzentournee und die ideale Balance beim Anlauf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SKI JUMPING - FIS WC Oberstdorf
Ryoyu Kobayashi © GEPA pictures
 

Die Norweger und ihr Gefühl für Regen - die Skispringer um Vorjahresdominator Halvor Egner Granerud bewiesen in dieser Saison ein weiteres Mal, dass sie die Spezialisten für nasse Wetterbedingungen sind. Die Linie gibt heuer dennoch ein anderer vor: Ryoyu Kobayashi war auch in Oberstdorf das Maß aller Dinge. Aus dem erwarteten Duell mit Karl Geiger - das der Japaner klar für sich entschied - ist ein Mehrkampf geworden, bei dem neben Granerud vor allem Marius Lindvik ordentlich mitmischt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.