Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Alexander Pointners AnalyseGratulation an Sara Kramer - aber die Herren müssen sich neu erfinden

Alexander Pointner analysiert die starke Saison der Skisprung-Damen und die anhaltenden Probleme der Herren im Weltcup.

Sara Marita Kramer, die beste Springerin der Saison © AP
 

Elf mickrige Punkte fehlten der besten Skispringerin dieses Winters, um die begehrte große Kristallkugel in Händen halten zu dürfen. Sara Marita Kramer gewann alle Einzel der abschließenden Blue-Bird-Tour in Russland – und musste sich doch mit Weltcup-Gesamtrang drei begnügen. Wer Sara kennt, weiß, dass sie damit nicht zufrieden sein wird, auch wenn der Rückstand durch den falsch positiven Coronatest in Rasnov zustande kam.

Kommentare (1)
Kommentieren
BernddasBrot
0
7
Lesenswert?

Norwegen und Deutschland

haben die besten österreichischen Trainer .Daher die Erfolgswelle.....