Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ski-WM in CortinaÄrger über Parallelbewerb: Neureuther rief während Rennen FIS-Rennchef an

Nicht nur Felix Neureuther hatte mit der WM-Premiere des Parallelbewerbs so seine Probleme.

Felix Neureuther
Felix Neureuther © GEPA pictures
 

Felix Neureuther, der frühere deutsche Skistar und nunmehrige TV-Experte, regte sich über die unterschiedlich schnelle Kurssetzung dermaßen auf, dass er kurzerhand während der Live-Übertragung der ARD zum Handy griff und bei FIS-Rennchef Markus Waldner durchklingelte. Als dieser am Dienstag nicht abhob, schrieb Neureuther ihm nach eigenen Angaben eine Nachricht, um sich zu beschweren.

Neureuther forderte Waldner auf, den langsamen Kurs leicht zu verändern und damit ähnlich schnell zu machen. Wie er danach erzählte, antwortete ihm der FIS-Rennchef dann tatsächlich während des Rennens mit einer Nachricht, in der er angab, dass eine Kursveränderung nicht möglich sei und er den Wettkampf schon als fair erachte. Überzeugt hatte er Neureuther damit nicht.

Waldner gab sich beim Team Captains Meeting zerknirscht. "Es war nicht fair. Wir sind nicht glücklich", sagte der Rennchef mit Blick auf den schnelleren roten Kurs und die wohl zu geringe Penalty Time. Man lerne mit jedem Parallel-Rennen dazu.

Kommentare (4)
Kommentieren
gberghofer
9
3
Lesenswert?

Waldner hat sicher besseres zu tun als sie vor Neureuther

rechtfertigen zu müssen. Wundert mich dass so eine Showeinlage es in die Medien schafft.

Helmut67
1
4
Lesenswert?

Der Bewerb

Ist gut aber die Umsetzung ist schlecht. Der was rausfliegt ist weg. Die 2 Zeiten zusammen zählen bei zeitgleich kommt der mit dem schnellern Lauf weiter. Und in den Medaillenläufen kann man zeitgleich 1 2 oder 3 werden.

sonja65
5
5
Lesenswert?

Selbstmord

Mit solchen sinnlosen Bewerben zerstört man den Rest von Interesse am Schisport.
Jetzt fehlt nur noch der Schischuhweitwurf.
Die jungen Leute interessieren sich eh schon viel mehr für andere Sportarten, vor allem American Football.

himmel17
9
55
Lesenswert?

Danke Neureuther - Pistenkatastrophe

So einen Pistenmurks hab `ich noch nie erlebt. WM-unwürdiger und diletantischer geht es nicht. Und diese Pfuscher bekommen Millionen für ihr Totalversagen. Das zerstört jede Fairness. Heute wurden zwei Goldmedaillen den Besten gestohlen!