Damen-RTL in Kranjska GoraMarta Bassino hat einen Doppelsieg zu verteidigen

Im Vorjahr hatte Marta Bassino bei den beiden Riesentorläufen in Kranjska Gora ihren großen Aufritt. Die Italienerin gewann beide Rennen. Mikaela Shiffrin kam zwei Mal über Platz sechs nicht hinaus. Heute um 9.30/12.30 Uhr steigt wieder ein RTL.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marta Bassino kam in diesem Winter im RTL noch nicht wirklich auf Touren © GEPA pictures
 

Wie bereits im Vorjahr, so mussten auch heuer der Riesentorlauf und der Slalom der Damen von Marburg nach Kranjska Gora verlegt werden. Heute steigt um 9.30/12.30 Uhr der Riesentorlauf. Geht es nach den bisherigen Saisonergebnissen gibt es eine klare Favoritin: Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin gewann in diesem Winter zwei von vier RTL, war einmal Zweite. Ein Rennen versäumte sie wegen einer Corona-Erkrankung. Doch der Hang im slowenischen Skiort spielte der 26-Jährigen im Vorjahr übel mit: Es reichte nur zu zwei sechsten Plätzen, obwohl sie nach dem 1. Durchgang geführt hatte. Die große Dominatorin war 2021 Marta Bassino. Die gewann beide Riesentorläufe.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!