Artikel versenden

Robert Seeger: Das 13. WM-Finale steht noch auf dem Plan

Er ist eine "lebende Legende": Robert Seeger feiert am 22. Juli seinen 80. Geburtstag. Und auch, wenn er "keine großen Pläne" mehr schmiedet, ein Ziel hat der langjährige ORF-Chefreporter und "Stimme des Sports" schon noch: Das 13. WM-Endspiel seines Lebens live kommentieren. 2022 soll es mit dem Weltrekord klappen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel