Ski-Ass und ZöllnerinKatharina Liensberger von Finanzminister Gernot Blümel geehrt

Die Doppelweltmeisterin erhielt einen goldenen Helm mit dem Zoll-Logo.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Katharina Liensberger und Gernot Blümel
Katharina Liensberger und Gernot Blümel © APA/BMF
 

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) hat am Montag Doppelweltmeisterin und Gewinnerin der Slalom-Disziplinwertung, Katharina Liensberger, zu ihren herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison gratuliert. Aufgrund der noch geltenden Covid-Beschränkungen fand der Festakt im Bundesministerium für Finanzen (BMF) im kleinen Rahmen statt.

Liensberger ist ausgebildete Zöllnerin am Zollamt Feldkirch-Wolfurt, sie erhielt einen goldenen Helm mit Zoll-Logo und ein Foto des ersten Zollkaders im BMF aus dem Jahr 1956. Liensberger überreichte Blümel im Gegenzug ein Bild mit persönlicher Widmung. "Die gesamte BMF-Familie ist stolz auf diese Leistungen und wünscht viel Erfolg für die kommende Saison", erklärte Blümel.

"Mit dem BMF-Sportkader unterstützt das BMF seit über 60 Jahren Kolleginnen und Kollegen im Leistungs- und Spitzensport und bietet ihnen gleichzeitig die Möglichkeit einer beruflichen Karriere in der Finanzverwaltung. Derzeit sind 26 Personen im Kader, davon 13 im alpinen Skisport", teilte das Ministerium mit.

Kommentare (1)
grötenwanderung
9
6
Lesenswert?

lieblingsbeschäftigung

ganz wie der hermann schützenhöfer nicht viel leisten aber am liebsten ehrungen austeillen.