Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WM-Schauplatz In Cortina ging lange alles wie von alleine

Das Verharren in der Zufriedenheit hat Cortina altern lassen. Ein zweites Mal Olympia soll nun wieder alles besser machen.

SKI WM 2021 IN CORTINA: VORBERICHTE
Im Hotel Bellevue logieren die Österreicher © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Alessandro Benetton sieht auf dem Skiberg am Abend im grünen Holzfäller-Look nicht so aus, wie man sich einen erfolgreichen Geschäftsmann vorstellen würde. Der 56-Jährige mag aber durchaus für den typischen Gast in Cortina d’Ampezzo herhalten. „Das“, sagt er in gepflegtem Englisch mit diesem typisch italienischen Akzent, „ist an sich mein Berg. Hier komme ich fast jedes Wochenende her.“ Denn aus Treviso, wo die Familie Benetton ihren Sitz hat, braucht es gerade einmal eineinhalb Stunden, bis man in das Herz der Dolomiten eingetaucht ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren