Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach DoppelsiegBeim Abschwingen: Unterschenkelbruch bei Lisa Grill

Unmittelbar nachdem sie als Europacup-Doppelsiegerin in Santa Caterina festgestanden war, zog sich Lisa Grill beim Abschwingen einen Unterschenkelbruch zu.

Lisa Grill
Lisa Grill © GEPA pictures
 

Die Verletztenliste im Österreichischen Skiverband wird länger. Lisa Grill hat sich im Rahmen der Europacup-Bewerbe in Santa Caterina (ITA) einen Bruch des rechten Unterschenkels zugezogen.

Die Salzburgerin hatte zuvor beide Europacup-Abfahrten gewonnen und sich erst beim Abschwingen nach dem zweiten Bewerb schwer verletzt. Im ersten Rennen siegte sie vor der Kärntnerin Nadine Fest (+ 0,51 Sek.) und Christina Ager (+ 0,63 Sek.) aus Tirol und im zweiten Bewerb, 2,5 Stunden später, erneut vor Fest (+0,07 Sek.) und Sabrina Maier (+0,94 Sek.) aus Salzburg. Grill befindet sich mittlerweile in der Uniklinik Innsbruck.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren