Artikel versenden

Feuz holt siebentes Kitz-Double der Geschichte, Mayer wird Dritter

Beat Feuz (SUI) gewinnt auch die zweite Kitzbühel-Abfahrt. Johan Clarey (FRA) jubelt über Rang zwei, Kärntner Matthias Mayer steht als Dritter erneut auf dem Podest.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel