Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona rund um KitzbühelWarum eine Verlegung der Slaloms von Kitzbühel wohl der einzige Weg ist

Ein Corona-Cluster in Jochberg unter britischen Skilehrer-Anwärtern bringt alle in Zugzwang: Wenn man in Wengen keine Rennen fuhr, darf man das in Kitzbühel an diesem Wochenende wohl auch nicht. Die Abfahrt, die sollte nach Massentestungen aber gesichert sein.

 

Die Freude in Kitzbühel war spürbar, trotz aller plötzlich nahenden Anstrengungen. Aber erstmals zwei Wochenenden mit Weltcuprennen, das wäre ein Trost dafür, dass die Hahnenkammrennen dieses Jahr ohne Zuschauer ablaufen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren