Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Keine Slaloms in Kitzbühel - Flachau springt ein

Die geplanten Slaloms in Kitzbühel an diesem Wochenende wurden "aus Sicherheitsgründen" abgesagt - und auch der Ersatz in Flachau wackelt. Denn der ÖSV gab die Rennen offiziell an die FIS zurück. Flachau springt nun ein, denn der internationale Verband vergab die Rennen dann doch an die Pongauer.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel