Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Manuel Feller und die Rückkehr aufs Podest - Zweiter hinter Zenhäusern

Was für ein Slalom für die Österreicher: Manuel Feller und Marco Schwarz schafften es in Alta Badia als Zweiter und Dritter aufs Podest. Nur Sieger Ramon Zenhäusern hielt dem Angriff der ÖSV-Asse in Lauf zwei stand und feierte seinen fünften Weltcupsieg. Und Feller konnte vor Rührung die Tränen nicht verhindern.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel