AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ski-Weltcup Lake LouiseSiebenhofer: Von Jesus Christ Superstar auf die Abfahrtspiste

Ramona Siebenhofer beendete die vergangene Saison als Dritte im Abfahrtsweltcup. Woran die Murtalerin im Sommer gearbeitet hat, wie sie besser werden will und warum sie vor dem Flug nach Kanada "Jesus Christ Superstar" begegnet ist.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ALPINE SKIING - FIS WC Lake Lousie
Ramona Siebenhofer im ersten Abfahrtstraining von Lake Louise © GEPA pictures
 

Ramona Siebenhofer ist bereit für den Winter. Oder sollte man besser sagen, sie blickt im entspannter zugegen als in manchen Jahren davor? "Ich bin mit Sicherheit gelassener geworden", sagt die 28-Jährige da zustimmend, denn: "Ich habe gelernt, dass Training und Rennen zwei verschiedene Geschichten sind." Soll heißen: Das, was man im Training - in diesem Fall beim Aufenthalt in Copper Mountain -  zeigt, ist nicht unbedingt Fingerzeig dafür, was dann auf der Rennpiste wirklich passiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren