AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Slalom in Levi, 1. DurchgangFranzose Noel führt, Hirschbühl als Fünfter bester Österreicher

Clement Noel war im ersten Durchgang des Slaloms von Levi am schnellsten. Nur Dave Ryding konnte den Rückstand unter sechs Zehntelsekunden halten. Christian Hirschbühl ist als Fünfter bester Österreicher. Der zweite Durchgang startet um 13.15 Uhr.

Clement Noel war in der Vorsaison Hirschers härtester Konkurrent
Clement Noel war in der Vorsaison Hirschers härtester Konkurrent © AP
 

Der Franzose Clement Noel hat nicht nur drei der letzten fünf Slaloms gewonnen, er hat auch im ersten Durchgang die überzeugendste Bewerbung für die Nachfolge Marcel Hirschers als Slalom-König abgegeben. 39 Hundertstelsekunden liegt der 22-Jährige vor dem Engländer Dave Ryding, 66 vor dem Schweizer Ramon Zenhäusern. "Ich fühle mich nicht als Favorit, es gibt viele schnelle Skifahrer hier. Der erste Lauf hat funktioniert", sagt Noel.

Der Liveticker!

Österreichs Vertreter in der Topgruppe Michael Matt (+1.36) und Manuel Feller (+1.72) konnten mit den Schnellsten nicht mithalten. Wesentlich besser erging es Christian Hirschbühl, der lange Zeit zweitschnellster war und mit der vierten Zeit abschwingen konnte (+0.78) und nach Halbzeit auf Rang fünf liegt. "Zum Steilhang hin sind die Schwünge länger geworden. Im Zweiten muss ich das besser machen", war Matt unzufrieden.

Ordentlich ist das Comeback nach Knieverletzung von Marco Schwarz verlaufen. Der Kärntner war gut unterwegs, lag bei der zweiten Zwischenzeit nur drei Hundertstelsekunden hinter dem Führenden Noel - ein Steher nach dem Steilhang kostete aber viel Zeit, Schwarz liegt 1.73 Sekunden zurück. Marc Digruber platzierte sich in der Rangliste unmittelbar vor Feller und Schwarz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.