AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ski AlpinVerdacht auf Kreuzbandriss bei Christina Ager

Christina Ager hat sich beim Abfahrtstraining wohl schwer am Knie verletzt. Es besteht der Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Gewissheit wird eine MRI-Untersuchung bringen.

Christina Ager
Christina Ager © GEPA pictures
 

Ein Rückschlag für Christina Ager: Noch vor der ersten Abfahrt, ist die Saison für die Tirolerin wohl schon wieder zu Ende. Die 24-Jährige hat sich beim Abfahrtstraining bei der Landung nach einem Sprung am rechten Knie verletzt. Nach der Untersuchung von ÖSV-Arzt Michael Saxinger besteht der Verdacht auf einen Riss des vorderen Kreuzbandes.

Die Speed-Spezialistin wird sich in Österreich einer MRI-Untersuchung unterziehen.

Ager wäre nach Bernadette Schild die zweite, die durch eine schwere Knieverletzung die gesamte Saison verpasst. Schild verletzte sich im ersten Riesentorlauf der Saison in Sölden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren