Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sport-Comeback in GrazWie Sie an ein Ticket für die Sport Austria Finals in Graz kommen

Ab 20. Mai können auf sportaustriafinals.at Tickets für das Grazer "Mini-Olympia" von 3. bis 6. Juni gebucht werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sport-Austria-Präsident Hans Niessl
Sport-Austria-Präsident Hans Niessl © GEPA pictures
 

Die Sport Austria Finals in Graz bilden von 3. bis 6. Juni das große Comeback des Sports in Österreich: Rund 3500 Athleten von 24 Sportverbänden suchen in der steirischen Landeshauptstadt ihrer Meister. "Dass so viele Sportler zusammenkommen, ist etwas ganz Besonderes. Das hat in den letzten Monaten natürlich gefehlt. Das gibt den Sport den besonderen Charakter", sagt Speerwerferin Victoria Hudson, die kürzlich das Limit für die Olympischen Spiele geknackt hat und ebenso in Graz dabei.

Nicht nur die vielen Sportkollegen werden für sie besonders sein, sondern auch das Publikum. Aufgrund der bevorstehenden Lockerungen am 19. Mai sind auch Zuseher erlaubt. Die Eckpunkte werden derzeit noch ausgearbeitet - schließlich gilt es, für 18 verschiedene Sportstätten 18 verschiedene Rahmenbedingungen zu schaffen. "Jeder Fan hat die Möglichkeit, auf sportaustriafinals.at eine Veranstaltung auszusuchen und ein Ticket zu buchen. Mit einem QR-Code erhält man Zutritt zur Veranstaltung", sagt Gerd Bischofter, Geschäftsführer von Sport Austria. Der Ticketbereich geht am 20. Mai online.

Auch für die Zuseher gilt, was in anderen gesellschaftlichen Bereichen gilt: Zutritt erhält, wer geimpft, getestet oder genesen ist. "Der sichere Rahmen ist gewährleistet", sagt Bischofter.

Das erste sportliche Sport-Großereignis hierzulande bildet den "Auftakt des Hochfahrens", sagt Sport-Austria-Präsident Hans Niessl. In der Pandemie ist laut einer Observer-Studie ein Drittel weniger Sport betrieben worden. "Das wird die ganz große Herausforderung. Wie können wir Menschen motivieren, wieder Sport zu betreiben?" Das Grazer "Mini-Olympia" sei dafür ein ganz "wichtiger Impuls für den Breitensport, um bei den Menschen die Motivation für den Sport wieder zu steigern".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren