Klare AnsageKelvin Yeboah: "Platz zwei mit Sturm wäre wirklich cool"

Angreifer Kelvin Yeboah möchte mit Sturm am Donnerstag im Europa-League-Spiel auswärts gegen PSV Eindhoven gut abschneiden und äußert sich nur ungern über seine Zukunft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kelvin Yeboah © GEPA pictures
 

Mit seinem Doppelpack beim 3:3 gegen den LASK am Sonntag hat sich Sturms Angreifer Kelvin Yeboah in der Torschützenliste auf Rang zwei vorgearbeitet. Er hält bei neun Saisontreffern, zwei weniger als der Führende Karim Adeyemi von Salzburg. Tore schießen - genau das wollte der 21-Jährige von klein auf. Und nichts anderes. Dass ein moderner Goalgetter auch viel laufen und eifrig gegen den Ball arbeiten muss, ist Yeboah im Laufe seiner Karriere immer mehr bewusst geworden. Bei Sturm hat er es mittlerweile verinnerlicht.

Kommentare (11)
Bodensee
1
15
Lesenswert?

ein wirklich guter Spieler und auch sehr sympathisch.......

.........ich wünsche ihm alles Gute für seine Karriere.

Lodengrün
23
3
Lesenswert?

Nun

der Junge hat viel Ärger und Kosten verursacht. Das solle er bei seinen Überlegungen berücksichtigen. Er bläst sich selbst auf und ist doch kein Ansu Fati.

ellen64
0
7
Lesenswert?

Dein 3. Stich ist wohl …..

…. danebengegangenen 🆘🆘 , sonst könntest Do einen Quark nicht von dir geben🙏🙏 Auf die Schwoazn

schteirischprovessa
0
20
Lesenswert?

Hast gestern gesoffen?

Von dir bin ich zum Thema Fußball so einen Unsinn nicht gewohnt.
Der hat uns 600.000 Euro gekostet und wird wohl im Sommer um gut 4 Mio gehen. Im Prinzip die Basis für gut sechs große Talente Und dazwischen hat er eine Menge Tore geschossen und viele gute Spiele gezeigt.
Und dazu ist er noch ein netter und bodenständiger Typ, zumindest was aus seinen Interviews rüberkommt.

Lodengrün
7
0
Lesenswert?

Mein Freund @provessa

Ich meinte auch nicht sein Kauf und sein eventueller Verkauf. Ich meinte seinen Covid Ausflug.

schteirischprovessa
0
1
Lesenswert?

Die Wahrscheinlichkeit Covid zu bekommen, ist bekanntlicherweise höher,

wenn man nicht geimpft ist.
Kelvin Yeboah war wohl bei weitem nicht der Einzige, der nicht geimpft war und er war auch nicht der erste, der infiziert wurde.
Eine Impfung für alle Spieler sollte durch das Management mit einer entsprechenden Aufklärung vorgegeben werden.
Im Prinzip geht das bei Fußballern nur in der Sommer - oder Winterpause, da nach der Impfung keine größeren Anstrengungen erfolgen sollten.
Selbst ich als gut trainierter alter Mann habe beim Walken festgestellt, dass in der ersten Woche nach der Boosterimpfung der Puls höher als normal war, ohne dass ich sonst irgendwelche Nebenwirkungen gehabt habe. Hat sich inzwischen wieder normalisiert.

ellen64
0
11
Lesenswert?

@steirischprovessa

Du bist genial👍 So was von treffend 🖤🤍

schteirischprovessa
0
1
Lesenswert?

Freue mich aufs Essen mit Dir!

🌹

ellen64
0
2
Lesenswert?

Na ja: die Hoffnung

stirbt zuletzt 💪🏻💪🏻
Die 🐂 kriegen im Frühjahr einen vollen Hänger und dann: 🖤🤍

deCamps
17
2
Lesenswert?

Kelvin Yeboah: "Platz zwei mit Sturm wäre wirklich cool"

Träume sind halt auch nur Schäume. Dafür müsste man was tun. Und nicht nur Ansagen tätigen.

schteirischprovessa
0
13
Lesenswert?

Auch als Sturmfan würde ich Platz 2 für cool halten.

Und wenn du meinst, man muss was dafür tun:
Erinnere dich. Wo Sturm vor 1 1/2 Jahren war und wo Sturm jetzt ist. Dann wirst du feststellen, dass bei keiner anderen Mannschaft in Österreich in dieser Zeit so viel weiter gegangen ist.