2. LigaGantschnig-Doppelpack beendet die Pleitenserie des GAK, auch Lafnitz siegt

Den 9. Spieltag in der 2. Liga beschlossen zwei steirische Klubs mit zwei Siegen. Der GAK gewann zuhause gegen Wacker Innsbruck mit 3:1 (1:1), Lafnitz siegt auswärts bei den Young Violets mit 1:0 (1:0).

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - 2. Liga, GAK vs Wacker
Der GAK durfte endlich wieder jubeln. © GEPA pictures
 

"Danke für eure Unterstützung, auch wenn es momentan nicht leicht fällt", wandte sich Stadionsprecher Mathias Pascottini vor Anpfiff des Duells gegen Wacker Innsbruck an die GAK-Fans. Es sollte so schnell nicht leichter fallen für die Anhänger der Grazer. Nach nur fünf gespielten Minuten und eigener Ecke fuhren die Tiroler über den schnellen Atsushi Zaizen einen blitzsauberen Konter. Der Japaner bediente Okan Aydin, an dessen Abschluss war Jakob Meierhofer zwar noch dran, der Torwart konnte den Ball aber nicht um die Stange lenken.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!