Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Offiziell: Stefan Schwab unterschreibt bei PAOK Thessaloniki

Nun ist es amtlich: Stefan Schwab wechselt nach seinem Abgang bei Rapid zu PAOK Thessaloniki nach Griechenland. Der Mittelfeldspieler wurde vom Verein vorgestellt.

© GEPA
 

Der 29-Jährige wechselt ablösefrei zu PAOK, nachdem er sich mit Rapid auf keinen neuen Vertrag einigen konnte oder wollte.

Schwab erhält die Nummer 22 und zudem einen Vertrag über zwei Jahre, jedoch mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

Twitter

Für Schwab könnte es bereits in kürzester Zeit brisant werden, denn noch besteht die Möglichkeit, dass PAOK und Rapid in der Qualifikation für die Champions League aufeinander treffen. Dann ist nicht nur auf dem Rasen eine heiße Schlacht garantiert, denn durch die Fan-Nähe von Rapid zu Panathinaikos - welche mit PAOK verfeindet sind - kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Ausschreitungen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren