Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wintertriathlon-WMRomana Slavinec hat in Andorra die nächste Medaille im Visier

Bei der Wintertriathlon-WM in Andorra sind mit Elite-Athletin Romana Slavinec und Juniorin Katja Krenn zwei Steirerinnen am Start.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Romana Slavinec
Romana Slavinec © GEPA pictures/ Walter Luger
 

Die bisher dreifache WM-Bronzemedaillengewinnerin Romana Slavinec hat vor der Anreise zur 23. Wintertriathlon-WM nach Sant Julià de Lòria (Andorra) eine Kampfansage hinterlassen: "Es darf ruhig ein bisschen mehr werden." Die Weißkirchnerin strotzt vor Selbstvertrauen, hat sie doch bei ihren bisherigen Saison-Rennauftritten mit Rang zwei beim World Triathlon Winter Cup in Asiago (Italien), mit dem Gewinn ihres insgesamt zehnten Staatsmeistertitel beim Internationalen Kärntner Icemans in der Villacher Alpenarena sowie zuletzt mit Rang zwei bei den steirischen Crosslaufmeisterschaften in Piber aufgezeigt.

Kommentare (1)
Kommentieren
picklanton
0
1
Lesenswert?

Gratulation

Liebe Romana, der verstorbene Opa Karl hätte eine große Freude mit Dir.