AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tennis15-Jährige besiegt fünffache Wimbledonsiegerin Williams

Als die seit zwei Wochen 39-jährige Williams ihren bisher letzten Wimbledon-Einzeltitel geholt hatte, war Gauff vier Jahre alt.

Lori Gauff besiegte Venus Williams und war danach fassungslos
Lori Gauff besiegte Venus Williams und war danach fassungslos © AP
 

Die fünffache Wimbledonsiegerin Venus Williams hat am Montag in der ersten Wimbledon-Runde gegen ihre erst 15-jährige Landsfrau Cori Gauff in 79 Minuten 4:6, 4:6 verloren. Als die seit zwei Wochen 39-jährige Williams ihren bisher letzten Wimbledon-Einzeltitel geholt hatte, war Gauff vier Jahre alt. Nur bei ihrem Debüt 1997 und 2012 war Venus Williams bisher zum Wimbledon-Auftakt ausgeschieden.

"Sie hat sehr gut gespielt, ich nicht. Es war ein ziemlicher Kontrast", erläuterte die 39-jährige Verliererin. Entmutigt war sie durch ihre dritte Erstrundenschlappe in Wimbledon aber nicht, kündigte an, 2020 - dann 40-jährig - wiederzukommen.

Über die Qualifikation hatte Gauff als jüngste Spielerin der Open-Ära (seit 1968) das Hauptfeld beim Rasen-Klassiker in London erreicht. Ihre nächste Gegnerin ist nun die Slowakin Magdalena Rybarikova.

"Ich lebe meinen Traum im Moment", sagte Gauff, die nach dem Matchball Freudentränen vergoss: "Ich hätte niemals geglaubt, so weit zu kommen."

 

 

Kommentare (3)

Kommentieren
alwin
0
19
Lesenswert?

Wer...

ist Herr Williams?

Antworten
aToluna
8
0
Lesenswert?

Wer... Venus Williams

Bekanntlich die ältere Schwester von SERENA Williams.

Antworten
Leberknoedel
0
17
Lesenswert?

Der Ex

von Fr. Goldberg

Antworten