AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TennisOP notwenig! Peya fällt für Australian Open und Davis Cup aus

Die Doppel-Auslosung für die Australian Open in Melbourne ist ohne Alexander Peya in Szene gegangen.

ARCHIVBILD: OLYMPISCHE SOMMERSPIELE RIO DE JANEIRO 2016: OeOC-TEAM / PEYA (TENNIS)
Alexander Peya © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Der 38-jährige Wiener muss sich laut dem Online-Portal des "Kurier" einer Operation am rechten Ellbogen unterziehen und fällt für das erste Tennis-Grand-Slam-Turnier des Jahres aus. Auch beim Heim-Davis-Cup in Salzburg gegen Chile am 1./2.2. fehlt der Routinier.

Alexander Peya war vorerst nicht zu erreichen.

In Melbourne sind damit nur zwei Österreicher im Doppel-Einsatz: Der Steirer Oliver Marach, der mit dem Kroaten Mate Pavic nicht nur topgesetzt, sondern auch Titelverteidiger ist, sowie der Vorarlberger Philipp Oswald. Letzterer tritt mit dem Deutschen Tim Pütz an. Marach/Pavic starten gegen die Italiener Simone Bolelli/Andreas Seppi, Oswald/Pütz gegen Pablo Cuevas/Fernando Verdasco (URU/ESP).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.