Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Race Around NiederösterreichChristoph Strasser durchbrach eine neue Schallmauer

Christoph Strasser durchbrach beim Race Around Niederösterreich die 17-Stunden-Schallmauer: Der Kraubather siegte in einer Rekordzeit von 16 Stunden und 55 Minuten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christoph Strasser
Christoph Strasser © ALFRED NEVSIMAL
 

Die Kalte Kuchl wurde ihrem Namen am Samstagmorgen gerecht: Drei Grad hatte es im niederösterreichischen Ort, als ihn Christoph Strasser passiert hat. Und das war nichts im Vergleich zum Semmering, wo das Thermometer -1 Grad ausgespuckt hat. Alles kein Problem für Christoph Strasser: Der Kraubather hat das Race Around Niederösterreich gewonnen und dabei einen neuen Rekord aufgestellt. Er knackte in 16 Stunden und 55 Minuten die 17-Stunden-Schallmauer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren