AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tour de FranceDe Marchi nach schwerem Sturz im Krankenhaus

Alessandro de Marchi (CCC) stürzte auf der 9. Etappe der Tour de France schwer, war aber beim Transport ins Krankenhaus wieder bei Bewusstsein.

Alessandro de Marchi
Alessandro de Marchi © APA/AFP/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT
 

Für Alessandro de Marchi ist die Tour de France nach einem schweren Sturz beendet. Der am Vortag lange in der Ausreißergruppe gefahrene CCC-Profi kam am Sonntag auf der 9. Etappe von Saint-Etienne nach Brioude bereits nach zehn Kilometern zu Fall. Der 33-Jährige blieb zunächst regungslos liegen, sei beim Transport ins Krankenhaus aber bei Bewusstsein gewesen, wie sein Team CCC mitteilte.

Der 33-Jährige aus Friaul habe aber eine tiefe Wunde im Gesicht davongetragen. Zur Abklärung etwaiger Knochenbrüche sollen im Krankenhaus Röntgenaufnahmen gemacht werden, hieß es weiter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren