Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten läuftInspektor Hartinger holt Sieg und entlarvt radfahrenden Betrüger

Markus Hartinger siegte über den Viertelmarathon und entlarvte einen Betrüger. Köflacher Herren mit Silber.

Maria Hochegger, Markus Hartinger
Maria Hochegger (Running Team Lannach) und Markus Hartinger waren beim Viertelmarathon von „Kärnten läuft“ nicht zu biegen © TRAUSSNIG
 

Maria Hochegger (Running Team Lannach) und Markus Hartinger waren beim Viertelmarathon von "Kärnten läuft" nicht zu biegen. Die steirischen Asse verteidigten zwischen Pörtschach und Klagenfurt ihre Vorjahressiege erfolgreich.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

sandroschachner
0
28
Lesenswert?

...einmal Betrüger immer Betrüger

Der erwähnte Betrüger ist kein unbekannter in der Laufszene, da er schon 2017 beim Graz Marathon durch Abkürzen negativ aufgefallen ist. Heuer beim Wings For Life World Run ist er ebenfalls sehr weit vorne in den Ergebnissen zu finden, er dürfte auch dort (bei einem Charity-Rennen) mit dem Rad unterwegs gewesen sein.

Ein mit Doping gleichzusetzendes Vergehen, dass zumindest den Verbandsschluss, wenn nicht eine lebenslange Sperre im Wettkampfsport nach sich ziehen sollte.

Die ehrlichen Athleten, die um ihre Siegerehrung gebracht wurden, können einem Leid tun.

Franz Warum
0
29
Lesenswert?

!!

Glückwunsch den Siegern zur tollen Leistung!!
Und ich hoffe der Betrüger wird in Zukunft von der Veranstaltung gesperrt. Sehr peinlich so etwas! Er soll sich schämen!!